Datenschutz und Verwendung von Cookies

Wir setzen Cookies ein, um Ihnen den Besuch unserer Website so angenehm wie möglich zu machen. Wenn Sie mit der Nutzung der Website fortfahren, erklären Sie sich automatisch mit unserer Erklärung zum Datenschutz und zu Cookies einverstanden.

PGR-Sitzung

Freitag, 13. April 2012 , 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Christine Scholz – die neue stellvertretende Vorsitzende und der neue Vorstand wurden am Freitag, 13. April 2012 in der konstituierenden Sitzung des Asperner Pfarrgemeinderates gewählt. Diese gewählten und amtlichen Mitglieder bilden das Leitungsgremium der Pfarre (von links nach rechts: Christina Röder, Herta Jones, Markus Pories, Christa Steiner, Georg Stockert, Christine Scholz, Gerhard Schmiedpeter, Petra Pories, Gerhard Wallisch, Gerhard Spandl und Hans Pigisch).

Nach der PGR-Wahl im März, der 1. offiziellen Sitzung und der Bestellung der Verantwortlichen für die einzelnen Bereiche kann die Pfarre Aspern wieder „funktionieren“. Doch das Entscheidende liegt nicht in Wahlen und Gremien. Daran hat ein Text von Eduard Nagel den PGR erinnert:

„So ‚funktioniert’ Kirche. Das schlichte und anhaltende Glaubenszeugnis der Frauen und Männer, die ihren Schwestern und Brüdern Gottes Wort verkünden und zusammen mit ihnen oder auch stellvertretend für sie im Gebet Lob und Dank und Bitten vor Gott tragen, bleibt nicht ohne Früchte. Oft werden es Früchte sein, von denen niemand je erfährt, aber ab und zu bekommen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einer Gemeinde auch ein Wort des Dankes oder einen Hinweis, wie viel ihr Dienst anderen Menschen bedeutet. Nicht weil sie Dämonen  ausgetrieben haben, aber weil sie in ihrem Dienst Gedanken ausgesprochen haben, für die anderen die Sprache
fehlt.“

Ort

Terminübersicht