Datenschutz und Verwendung von Cookies

Wir setzen Cookies ein, um Ihnen den Besuch unserer Website so angenehm wie möglich zu machen. Wenn Sie mit der Nutzung der Website fortfahren, erklären Sie sich automatisch mit unserer Erklärung zum Datenschutz und zu Cookies einverstanden.

Reli ist cool

Mittwoch, 22. April 2015 , 08:00 Uhr bis 09:00 Uhr

Weihbischof Dr. Franz Scharl in der VS Asperner Heldenplatz

Besuch in der VS Asperner Heldenplatz

Weihbischof Franz Scharl konnte sich heute einen guten Eindruck von der Arbeit in der VS Asperner Heldenplatz im Allgemeinen und dem Religionsunterricht im Speziellen verschaffen.

Sabine, Schülerin einer 4. Klasse in der VS Asperner Heldenplatz, steht vor ihrem Bild, das sie für die Bibelrolle gemalt hat. „Mir gefällt diese Bibelgeschichte von Mose, wie er am Schilfmeer von Gott gerettet wird. Er vertraut auf Gott und glaubt ihm.“ So erklärt sie Weihbischof Dr. Franz Scharl, warum dies ihr Lieblingsbild sei. Beim Schulbesuch in der Volksschule am Asperner Heldenplatz und in der Ganztagsschule am Hammerfestweg konnten sich der Bischof und Fachinspektorin Gertrud Theil vom tollen Religionsunterricht überzeugen. Reli ist eben cool.

Dank der tollen Religionslehrerinnen, die mit viel Kreativität und Engagement die Freude am Glauben in den jungen Menschen wecken. Begeistert wird gesungen, die Kinder werden zum persönlichen Beten angeleitet und lernen die große Botschaft der Bibel: Gott ist unser Freund, ihm dürfen wir auch in Zukunft vertrauen.

Bischof Scharl bedankte sich bei den „coolen Religionslehrerinnen” und ermutigte sie für ihre nicht immer leichten Aufgaben im  Unterricht. Übrigens ist die lange, gemalte Bibelrolle in der Pfarrkirche Aspern ausgestellt.

Georg Stockert

Mehr zum Besuch in der VS Asperner Heldenplatz auf reli.at.

Ort

Terminübersicht