Datenschutz und Verwendung von Cookies

Wir setzen Cookies ein, um Ihnen den Besuch unserer Website so angenehm wie möglich zu machen. Wenn Sie mit der Nutzung der Website fortfahren, erklären Sie sich automatisch mit unserer Erklärung zum Datenschutz und zu Cookies einverstanden.

Anbetung - „24 Stunden für den Herrn“

Freitag, 4. März 2016 , 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Die heutige Anbetung war Teil der „24 Stunden für den Herrn“.

Im Zuge des Jahres der Barmherzigkeit fand im Seelsorgezentrum St.Katharina von 5. bis 6. März 2016 ein 24 Stunden-Gebet statt - zum zweiten Mal in St. Katharina. Die Wochen davor wurde eingeladen, sich in einer Liste für eine oder mehrere Stunden einzutragen, mit dem Ziel, dass mindestens eine Person pro Stunde vor Gott verweilt.

Letztlich waren es dann 12 Stunden, in denen Sille gehalten, laut oder leise gebetet, gesungen und auch eucharistisch angebetet wurde.

Die Frage: „War es jetzt ein Erfolg oder nicht?“ ist eine zutiefst verlockende und menschliche, geht aber meiner Meinung am wesentlichen Kern und der Intention jeglicher Gebetszeit vorbei. Über jede/n, die/der vor Gott im Gebet ruhig wird, sich ihm stellt und ausliefert – egal wo, wann, wie lange und in welcher Form, freut er sich unbändig; ich glaube, Gott geht es um unser Herz, dass wir ihn ehrlich suchen und ihm danken für sein SEIN und TUN.

Mein persönliches Erleben: es waren schöne Stunden in enger Verbundenheit mit dem lebendigen Gott, bei etwaiger Fortsetzung bin ich wieder dabei!

Christoph Zoklits

Ort

Terminübersicht