Datenschutz und Verwendung von Cookies

Wir setzen Cookies ein, um Ihnen den Besuch unserer Website so angenehm wie möglich zu machen. Wenn Sie mit der Nutzung der Website fortfahren, erklären Sie sich automatisch mit unserer Erklärung zum Datenschutz und zu Cookies einverstanden.

Teamarbeit

Montag, 1. Jänner 2018,

In Dreier- und Vierergruppen machen sich die Sternsinger rund um den Jahreswechsel auf den Weg zu den Menschen in der Pfarre. Schnell werden die Königsgewänder und die Kronen angelegt. Dabei helfen die jungen Könige einander, dass sie bei den Besuchen in den Häusern auch gut ausschauen. Dann geht es los. Jeder im Dreikönigsteam hat seine Aufgabe, der eine trägt den Stern, die andere Sternsingerin nimmt die Kassa, alle haben verschiedene Sprüche und Lieder gelernt. Das oftmalige Singen der Lieder klingt trotz der Kälte erfreulich gut. Und die Besuchten freuen sich über den großen Einsatz von Kaspar, Melchior, Balthasar und dem Sternträger.

So könnte Teamarbeit aussehen, so könnte ein gutes Miteinander funktionieren, wenn Menschen in der Pfarre sich gegenseitig unterstützen, den anderen loben oder auch behutsam kritisieren. Und dann kommt ein schönes Sternsingerergebnis heraus: heuer waren es wieder über € 30.000.

So wird auch das ganze Pfarrleben in diesem noch neuen Jahr funktionieren, wenn die verschiedenen Ausschüsse und Pfarrteams das Leben und den Alltag unserer Gemeinde mitgestalten: in der Feier der Liturgie, in der Arbeit mit der Jugend oder bei der wöchentlichen Lebensmittelausgabe Le⁺O durch das Caritasteam.

Vieles wird nur möglich, wenn Menschen zupacken, miteinander ein Projekt planen und gemeinsam eine Aufgabe lösen. Wenn es in unserer Pfarre und in den drei Gemeinden St. Martin, St. Katharina und in St. Edith gute Teams gibt wie bei den Sternsingern…

Darauf freut sich

Pfarrer Georg Stockert

Georg Stockert - Leitung

Ort

Terminübersicht