Datenschutz und Verwendung von Cookies

Wir setzen Cookies ein, um Ihnen den Besuch unserer Website so angenehm wie möglich zu machen. Wenn Sie mit der Nutzung der Website fortfahren, erklären Sie sich automatisch mit unserer Erklärung zum Datenschutz und zu Cookies einverstanden.

Mehr als 70%…

Donnerstag, 1. November 2018

Wasser brauchen wir zum Kochen, um uns zu waschen, zum Gießen der Pflanzen, zum Leben; wir können darin schwimmen, damit Feuer löschen, es trinken. Und: Der Mensch besteht zu 70% aus Wasser! – Eine Menge Wissen und Ideen zum Thema „Wasser“ haben all jene Kinder eingebracht, die im Oktober beim Kunstworkshop zur Gestaltung des Taufbeckens für St. Edith Stein teilgenommen haben.

Wasser tut uns gut/Gutes! Diese Erfahrung war – auch im Bewusstsein der zerstörerischen Kraft des Elements – der Leitgedanke, mit dem wir den Workshop miteinander begonnen haben. In einer kurzen Einführung zum Thema „Taufe“ wurde der Gedanke weitergesponnen: So wie Wasser dem Leben dient, so empfangen wir in der Taufe „im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes“ Leben in Fülle: nicht nur die 70%, die uns ausmachen – sondern „100%-Plus“. Eine Überfülle ist uns mitgegeben, wenn wir uns als  Freundinnen und Freunde Jesu, in Gottes Namen und mit der Kraft des Geistes ins Leben wagen.

Ein kleines Wagnis war dann auch der nächste Schritt: Unter der Anleitung und Erfahrung des Seestädter Künstlers Briant Rokyta, der auch schon unser Altarbild gestaltet hat, wurden eifrig Skizzen entworfen und die Ergebnisse auf schon vorgebrannte Keramikteile des entstehenden Taufbeckens übertragen. Spannend dabei war, dass die Farbergebnisse erst nach dem nächsten Brennvorgang sichtbar werden und sich entfalten würden. Abschließend brachten wir Wasser auch zum Kochen – und konnten  miteinander noch gemütlich Mittagessen, spielen und plaudern.

Die künstlerische Endfertigung ist nun im Prozess, wir sind gespannt auf das Ergebnis, das wir danach auch in Erinnerung an unsere eigene Taufe und in der Verbundenheit mit der Gemeinde von St. Edith Stein feiern wollen.

Bernadette Schilling

Briant Rokyta – Permanent Creation

Ort

Terminübersicht