Aktuell

25 Jahre St. Katharina

25 Jahre St. Katharina
Liebe Freunde und Freundinnen von St. Katharina! Am 19. Oktober feiern wir den 25. Jahrestag der Segnung von St. Katharina. „Drumherum“ haben weiter …
Expedition Bibel
Expedition Bibel
Entdeckungsreise mit allen Sinnen Bibel einmal anders. Nicht das schwere Buch auf den Knien haben mit Texten, die oft kaum verständlich sind. Sondern weiter …
Freude, die ausstahlt!
Freude, die ausstahlt!
Gutes Essen und Trinken gehört in St. Katharina seit 25 Jahren zum Feiern dazu. Anlässlich unseres Jubiläums denken wir auch an Menschen, weiter …

Bibel im Herbst

Bibel im Herbst
Das große Finale Die Bibeljahre gehen zu Ende. Da damit aber natürlich nicht die Bedeutung der Heiligen Schrift geschmälert wird, beschäftigen weiter …
Rückblick
Slowenien war eine Reise wert
Slowenien war eine Reise wert
Zwei Highlights der Pfarrreise nach Slowenien: Die kleine, fröhliche Schar vor einer Weinverkostung in Maribor. Neben dem Genuss sahen wir auch den weiter …
100 Jahre Legio Mariens
100 Jahre Legio Mariens
Die Gruppe der Legion Mariens in unserer Pfarre organisierte anlässlich des 100-Jahr-Jubiläums vom 6. bis 8. September 2021 besondere Angebote. weiter …
5 Jahre Gemeinde in der Seestadt
5 Jahre Gemeinde in der Seestadt
In unserer Gemeinde im Seelsorgezentrum St. Edith haben seit der Eröffnung 2016 verschiedenste Menschen angedockt, Heimat gefunden und mitgestaltet. weiter …
Fairwandeln – Wallfahrt
Fairwandeln – Wallfahrt
Wir wollten schon heuer im April gemeinsam mit der Pfarre Eßling „fairwandeln“, mussten aber absagen. Nun war es möglich: Die Schöpfung weiter …
Es gibt eine bessere Wahl!
Es gibt eine bessere Wahl!
Jung und noch nicht aus der Kirche ausgetreten? Diese Frage stellte ich mir innerlich, als ich das Gespräch mit Max begonnen hatte. Der junge Mann, weiter …

epiphanie

im auge nur den stern
und nichts lenkte sie ab
ihre hände hielten
die schätze der erde
 
als sie das kind sahen
wurden ihre knie weich
gaben sie alles her
 
gingen sie nicht mehr
die alten ausgetretenen
wege
 
waren sie wahrhaft
könige

wilhelm bruners