St. Martin  |  St. Katharina  |  St. Edith  | Kontakt | Impressum

Aktuelle Regeln für Gottesdienste in der Erzdiözese Wien
Rahmenordnung der Bischofskonferenz ab 12. Dezember!
Das Tragen einer FFP2-Maske ist während des gesamten Gottesdienstes verpflichtend.

Pfarre Aspern – St. Edith Stein

Seelsorgezentrum

Maria Tusch Straße 11, 1220 Wien (Karte)

St. Edith Stein In der Seestadt wächst seit einigen Jahren eine Teilgemeinde der Pfarre Aspern heran. Seit April 2016 bietet das Seelsorgezentrum St. Edith Stein einen Raum, um die vielen Begabungen der Gemeindemitglieder in der Seestadt zur Geltung zu bringen. Mit viel Herz und Einsatz wird das kirchliche Leben organisiert und gestaltet – dazu gehört Gemeinschaft spürbar zu machen, zu feiern, den persönlichen Glauben zu entfalten und zu teilen, sich inmitten eines neuen Stadtteils und ihrer Bewohner zu orientieren und auch ein Stück die Zukunft zu gestalten. Unter der Woche gibt es Gruppenstunden der MinistrantInnen, zur Erstkommunion und Firmvorbereitung sowie einen Gebetskreis. Am Sonntag wird um 11:15 Uhr die hl. Messe gefeiert, ideal für Familien, LangschläferInnen, Frühsportler und alle, die gerne ihr Frühstück ausdehnen! In den Räumlichkeiten des Seelsorgezentrums ist auch die Ehe-Familien und Lebensberatungsstelle „auf.leben“ der Erzdiözese untergebracht, die Einzelpersonen, Paaren und Familien helfend zur Seite steht.

Edith Stein, die Namenspatronin des Seelsorgezentrums wurde als Kind einer jüdischen Familie in Polen geboren und in den Gaskammern des Konzentrationslagers Ausschwitz-Birkenau ermordet. Edith Stein wurde 1987 von Papst Johannes Paul II selig und 1999 heilig gesprochen. Die Hl. Edith Stein lässt uns mit ihrem gelebten Glaubenszeugnis an ihrer Hoffnung und an ihrem vertrauensvollen Glauben teilhaben, dass wir in Christus von einer derartigen Liebe umfangen sind, die durch den Tod hindurch trägt und Leben schenkt.

Die Gemeinde in St. Edith Stein möchte nicht nur Kirche FÜR die Menschen sein, sondern vor allem MIT den Menschen. Papst Franziskus schrieb in seinem ersten Apostolischen Schreiben - Evangelii Gaudium: „Die Freude aus dem Evangelium ist für das ganze Volk, sie darf niemanden ausschließen“. Unter diesem Leitsatz sind in St. Edith Stein alle willkommen. Jeder einzelne Mensch bringt besondere Fähigkeiten und Charismen mit, die für die ganze Gemeinde von großer Bedeutung sind.

St. Edith Stein Öffnungszeiten

  • Sonntag: 11:00 - 12:30 Uhr, hl. Messe: 11:15 Uhr
  • ... und nach Vereinbarung.

Kurzfristige Änderungen vorbehalten.

Leitung

Hannah Flachberger, Harald Vacik


Warum Edith Stein? Wer war Edith Stein?

Gemeindeausschuss Edith Stein

Im Seelsorgezentrum ist auch eine Beratungsstelle der Erzdiözese Wien untergebracht.

Sternsingen 2022 -   Gottes Segen für alle!

Sternsingen 2022 - Gottes Segen für alle!
Das Ergebnis der Sternsing-Aktion 2022 in Aspern: Von 28. Dezember 2021 bis 9. Jänner 2022 waren engagierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene in weiter …
Dankbar und hoffnungsvoll
Dankbar und hoffnungsvoll
Dankbar zurückschauen und hoffnungsvoll nach vorne blicken Das Jahr 2021 war turbulent und herausfordernd. Der Beginn des neuen Jahres kann eine weiter …

Die nächsten Termine in der Seestadt:

Freitag, 21. Jänner

09:30 Morgengebet (vor Ort & online)

Sonntag, 23. Jänner

11:15 hl. Messe

Freitag, 28. Jänner

09:30 Morgengebet (vor Ort & online)

Sonntag, 30. Jänner

11:15 hl. Messe

Sonntag, 30. Jänner

16:00 Gebetstreffen

der Gemeinschaft „Friede Gottes“

Interessierte sind herzlich eingeladen!

Mittwoch, 2. Februar

19:00 hl. Messe

Abendmesse zum Fest der Darstellung des Herrn

„Maria Lichtmeß“

Sonntag, 6. Februar

11:15 hl. Messe

Das waren die einzelnen Stationen bis zur Eröffnung:


Campus der Religionen