Jugend

Jugend in Aspern Drei Pfarrer diskutieren über ihr Problem mit Fledermäusen auf dem Kirchendachboden.

Sagt der erste: „Ich habe überall Knoblauch ausgelegt, aber nach einer Woche warn’s alle wieder da.”

Der zweite: „Ich hab’s mit einem Kruzifix probiert, das hat ein Monat g’halten, aber dann sind’s auch wieder gekommen”.

Sagt der dritte: „Also, ich hab sie getauft, gefirmt – und sie sind nie wieder gekommen.”

… oder sind Jugendliche in Aspern anders?

Angebote in Aspern

Jugendchor Aspern

Alle singbegeisterten Jugendlichen von 12-16 Jahren sind herzlich zum Mitsingen eingeladen. Es werden Stücke unterschiedlicher Stile, vor allem aber Gospels und neue geistliche Lieder (Hillsong, A.Frey etc.) erarbeitet. Einfach vorbeikommen und ausprobieren! Leitung: Wolfgang Michl

Jugendtreffen

Du möchtest dich gerne mit Freunden treffen, gemütlich in entspannter Atmosphäre plaudern, chillen, Musik hören, über aktuelle Themen diskutieren, Spaß haben, Bowling oder Billard spielen, bootfahren oder schwimmen gehen, spannende Abenteuer in z.B. „Exit the room“ erleben oder einen Film in unserem Pfarrkino ansehen und noch viel mehr? Dann komm zu unseren Jugendtreffs! Keine Anmeldung erforderlich – „einfach vorbeischaun“! mehr …

Die Treffen finden nur während der Schulzeit statt. Nimm Deine Freunde mit!

Junge Messe

An fünf Sonntagen im Jahr ist in unserer Kirche Jugendgottesdienst angesagt. Es ist nicht nur die moderne Musik, die da laut durch die Kirchenbänke dröhnt, sondern auch die alten Geschichten, von denen das Evangelium erzählt, sind jung, modern, ja sogar „cool“ aufbereitet. Die Messgestaltung „der anderen Art“ wird nicht nur von der Jugend gut angenommen, sind doch die Kirchenbänke an diesen Abenden gut gefüllt. mehr …

Die nächsten Jungen Messen

23. April, 19:00 Uhr: hl. Messe - Junge Messe

25. Juni, 19:00 Uhr: hl. Messe - Junge Messe

Music for God

die Jugendband der Pfarre …


Links zu anderen Einrichtungen

 

Ein Wort zum Nachdenken:

Aufbruch

Selig, die das Interesse des anderen lieben wie ihr eigenes - denn sie werden Frieden und Einheit stiften.
Selig, die immer bereit sind, den ersten Schritt zu tun - denn sie werden entdecken, dass der andere viel offener ist, als er es zeigen konnte.
Selig, die nie sagen: Jetzt ist Schluss! - denn sie werden den neuen Anfang finden.
Selig, die erst hören und dann reden - denn man wird ihnen zuhören.
Selig, die das Körnchen Wahrheit in jedem Diskussionsbeitrag heraushören - denn sie werden integrieren und vermitteln können.
Selig, die ihre Position nie ausnützen denn sie werden geachtet werden.
Selig, die nie beleidigt oder enttäuscht sind; denn sie werden das Klima prägen.
Selig, die unterliegen und verlieren können; denn der Herr kann dann gewinnen.

Klaus Hemmerle,
Bischof von Aachen