St. Martin  |  St. Katharina  |  St. Edith  | Kontakt | Impressum

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie werden alle Veranstaltungen in der nächsten Zeit ausgesetzt. Daher ordnet der Erzbischof von Wien für seine Diözese folgendes an …

Nächster Livestream: hl. Messe am Mittwoch um 8 Uhr

Mission heißt aufbrechen

Sonntag, 23. Oktober 2011

Sonntag der Weltmissionsich auf den Weg machen,
alles lassen,
aus sich herausgehen,
die Kruste des Egoismus zerbrechen,
die uns in unser Ich einsperrt.

Mission heißt aufhören
sich um sich selbst zu drehen,
als wären wir allein der Mittelpunkt
der Welt und des Lebens.

Mission heißt sich nicht einschließen
in die Probleme der kleinen Welt,
zu der wir gehören.
Die Menschheit ist viel größer.

Mission heißt immer aufbrechen, aber nicht Kilometer fressen.
Mission heißt vor allem sich öffnen für die anderen als Geschwister,
sie finden und ihnen begegnen.

Und wenn es nötig ist, um sie zu finden und zu lieben,
die Meere durchkreuzen und durch die Lüfte fliegen,
dann ist Mission aufbrechen bis an die Grenzen der Erde.

Dom Hélder Câmara (1909 – 1999)


Terminübersicht