St. Martin  |  St. Katharina  |  St. Edith  | Kontakt | Impressum

Ab 24. Juli 2020 werden alle Besucherinnen und Besucher der hl. Messen gebeten, wieder Mund-Nasenschutz anzulegen und zwar beim Betreten und Verlassen der Kirche. mehr …

Konzert weihnachtlich - besinnlich

Samstag, 17. Dezember 2011 – 15:00 bis 16:00 Uhr

Benefizveranstaltung in der Pfarre Aspern für die Senioren sowie allen Gästen der Pfarre St.Martin/Aspern

HIFAReinerlös für die Ausbildungshilfe der HIFA in Nigeria / Projekt/HIFA(D.I. Uwe Kraus)

Teil 1:

Werke aus Kirchenmusik und Oper

  • Panis Angelicus - Duett Monique Muth/DorisBrandstaetter (Violine/Klavier)
  • Pie Jesu - Sologesang Monique Muth/Klavier
  • Dank sei Dir, Herr - Sologesang Doris Brandstaetter (Klavier/Violine)
  • Hochzeit des Figaro/Mozart- Duett Monique Muth/DorisBrandstaetter
  • Abends will ich schlafen gehen/ Humperdinck- Duett Monique Muth/DorisBrandstaetter
  • Subtuum präsidium/Mozart- Duett Monique Muth/DorisBrandstaetter
  • Katzenduett- Duett Monique Muth/DorisBrandstaetter

 Klavier: Guenter Bartelmuss

Instrumentalmusik

  • Toselli Serenade /Toselli (Klavier/Violine)
  • Derniere „Serenata“ /Toselli (Klavier/Violine)
  • Walzer Nr.2 /Schostakowitsch (Klavier/Violine)
  • Csardas Nr.1 /Monti (Violine/Akkordeon)
  • Konzert in G-Dur Op.34 für Violine/Klavier/O.Rieding
  • Duo-Sonate in D für Klavier zu 4 Händen KV381

Klavier: Doris Brandstaetter/Günter Bartelmuss; Violine: Bettina Laenger

Pause: Film über Ausbildung in Nigeria

Teil 2:

Adventmusik/Wienerisch

Wienerherzen:

  • Adventmusik
  • Klassische/besinnliche Wienerlieder
  • Operetten

Monique Mondon–Muth (Sopran), Doris Brandstätter (Mezzosopran / Klavier), Manfred Kraft (Tenor), Bettina Länger (Violine), Florian u. Sepp Brandstätter (Akkordeon), Günter Bartelmuss (Klavier)

Für das leibliche Wohl sorgt in bewährter Weise Elisabeth Benada mit ihrem Team!

Seniorenclub und weihnachtliches Konzert Seniorenclub und weihnachtliches Konzert Seniorenclub und weihnachtliches Konzert

Die Konzerteinnahmen/Spenden werden zu 100% für den Transport eines Containers von Gerasdorf nach Calabar in Nigeria verwendet. Im Container befinden sich Maschinen, die bei uns kostenaufwendig entsorgt werden müssten. In Nigeria sollen sie der Werkstätte einer HTL-Ingenieurschule dienen! Wir bitten um freie Spenden in jeder Höhe, im Hinblick auf die zweckgebundene, wohltätige Verwendung!

Plakat

HIFA

Ort

Terminübersicht