Datenschutz und Verwendung von Cookies

Wir setzen Cookies ein, um Ihnen den Besuch unserer Website so angenehm wie möglich zu machen. Wenn Sie mit der Nutzung der Website fortfahren, erklären Sie sich automatisch mit unserer Erklärung zum Datenschutz und zu Cookies einverstanden.

Lange Nacht der Kirchen

Freitag, 23. Mai 2014 , 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Die 10. Lange Nacht wurde geprägt durch Kinderchöre, Tänze, eine Vernissage in der Annakapelle und professionelle Gesänge und Darbietungen einzelner Chöre. Danke an alle, die sich unentgeltlich in dieser Nacht wieder engagiert haben!

Programm:

  • 15:00–17:00 Uhr: „alles anders“ – Der Kindergarten und Hort Aspern-St. Martin startete die Lange Nacht der Kirchen schon am Nachmittag mit seinem traditionellen Familienfest unter dem Motto „alles anders“. Ein gemeinsamer Abschluss um 17 Uhr mit Kindersegnung fand dann in der Pfarrkirche statt.
  • 18:00–18:30 Uhr „Immer wieder kommt ein neuer Frühling”
    Es sang der Kinder- und Jugendchor; Leitung: Kathrin Werner
  • 18:30–19:00 Uhr: Wer singt, betet doppelt!
    Der Kinderchor der polnischen Gemeinde stellte sich vor.
  • 19:00–19:30 Uhr: Lieder und Tänze aus Kerala/Südindien.
    Kinder und Erwachsene der indischen MitchristInnen in Aspern

Lange Nacht der Kirchen 2014 Lange Nacht der Kirchen 2014 Lange Nacht der Kirchen 2014

Lange Nacht der Kirchen 2014 Lange Nacht der Kirchen 2014 Lange Nacht der Kirchen 2014

Lange Nacht der Kirchen 2014 Lange Nacht der Kirchen 2014

  • 19:30–21:30 Uhr: Vernissage. Die Asperner Hobbymalgruppe zeigte ihre Bilder in der Annakapelle.

Lange Nacht der Kirchen 2014 Lange Nacht der Kirchen 2014

  • 19:45–20:30 Uhr: KREIS(tanz) & QUER(klang)
    mit dem Vokalensemble Querklang (Leitung: Harald Weyermayr) und der Frauentanzgruppe Aspern (Leitung: Ulrike Steiner)

Lange Nacht der Kirchen 2014 Lange Nacht der Kirchen 2014 Lange Nacht der Kirchen 2014

  • 20:30–21:00 Uhr: Mörderisches – kurz gefasst. Lisa Lercher las aus ihren Krimis.
    Spannendes und Gruseliges im „Pfadfinder-Krimi-Zelt” im Pfarrgarten

Lange Nacht der Kirchen 2014 Lange Nacht der Kirchen 2014

  • 21:00–21:30 Uhr: „Wie funktioniert eine Königin?“
    Gerhard Schmiedpeter spielte und stellte die „Fischer-Orgel” aus 1813 vor.
  • 21:30–22:10 Uhr: „Mit Mendelssohn in den Norden”.
    Eine musikalische Reise durch Deutschland, Nordeuropa und die USA. Mit dem Ensemble Klanggarten Wien.
    Leitung: Katharina Müllner

Lange Nacht der Kirchen 2014 Lange Nacht der Kirchen 2014 Lange Nacht der Kirchen 2014

  • 22:15–23:00 Uhr: Mit meinem Gott überspringe ich Mauern
    musikalisches Abendgebet als Abschluss der Langen Nacht

Lange Nacht der Kirchen 2014 Lange Nacht der Kirchen 2014 Lange Nacht der Kirchen 2014 

Rahmenprogramm

  • 18:00–20:00 Uhr: Hinauf zu den Glocken und der Sonne entgegen. Es konnte der Asperner Kirchturm bestiegen und die Fotovoltaikanlage auf dem Kirchendach besichtigt werden.
  • 18:00–22:00 Uhr: Museum Aspern 1809. Das Bezirksmuseum Aspern lud zu einer nächtlichen Spurensuche der Kämpfe von 1809 ein.
  • 18:00–23:00 Uhr: Kommt, esst und trinkt. Die Pfadfindergruppe 22 „Löwe von Aspern” sorgte wieder für Grillwürstel, Speisen und Getränke. EZA-Produkte gab es zum Kauf im Begrüßungszelt.

Ort

Terminübersicht