Datenschutz und Verwendung von Cookies

Wir setzen Cookies ein, um Ihnen den Besuch unserer Website so angenehm wie möglich zu machen. Wenn Sie mit der Nutzung der Website fortfahren, erklären Sie sich automatisch mit unserer Erklärung zum Datenschutz und zu Cookies einverstanden.

Kommunion-Erlebnis-Kurs 2013/14

Sonntag, 1. Juni 2014 , 09:55 Uhr

Da flatterte ein überaus ambitionierter grüner Terminplan ins Haus. Uff ! Wie soll ich das schaffen mit Kind und Job und allem, was so dranhängt? Das bedeutet Stress, dachte ich mir.

schöne, ergreifende Erstkommunionfeier - © Foto KnollDoch es war von einem Termin zum nächsten immer mehr das Gegenteil. Wir, unsere Tochter Olivia, ihr Papa und ich tauchten in eine für uns bis dahin eher unerforschte Welt ein. Wohlorganisiert und liebevoll vorbereitet von der unermüdlichen, lieben Pastoralassistentin Petra Pories schenkten uns die zuvor als stressig eingestuften Termine gemeinsame Zeit.

Zeit, in der wir viel und gerne über Jesus lernten, gemeinsam wunderschöne Lieder sangen, bastelten, Spaß hatten und Ruhe fanden. Cäcilia, die Kirchenmaus, half Petra sehr tatkräftig dabei, die Kinder auf dem Weg zur Erstkommunion zu begleiten und erzählte ihnen dabei äußerst wichtige, spannende und lustige Dinge. Es wurde gemeinsam Brot gebacken, der heilige Nikolaus war zu Besuch, Herzen wurden von den Kindern individuell gestaltet – das hat Olivia besonders gut gefallen. Da durften die Kinder nach Herzenswunsch und eigenem Empfinden Steine, Federn und viele andere Materialien verwenden und ihr persönliches Herz erstellen. Das war sehr feierlich und den Kindern gelang es, in sich zu gehen und ihre Gefühlswelt, ihren Charakter zu erforschen und darzustellen. Bei einem der Termine erfuhren die Kinder, was ihr Name bedeutet und woher er kommt. Die Termine boten auch Platz für ein Zusammentreffen von Eltern, Großeltern, TaufpatInnen und Geschwistern. Es wurde gemeinsam für das leibliche Wohl aller Kinder und aller Anwesenden gesorgt und hungrig ging von den Kursen nie jemand heim!

Nach einer wunderschönen heiligen Tauffeier für Olivia im Februar, an der alle Erstkommunionkinder aus ihrer Klasse und auch einige aus anderen Klassen teilnahmen, folgte eine mindestens ebenso schöne, ergreifende Erstkommunionfeier durch Pfarrer Georg im Mai mit wunderbarer musikalischer Gestaltung. Ein großes DANKE allen Mitwirkenden!

Brigitte Tucny

Ort

Terminübersicht