Datenschutz und Verwendung von Cookies

Wir setzen Cookies ein, um Ihnen den Besuch unserer Website so angenehm wie möglich zu machen. Wenn Sie mit der Nutzung der Website fortfahren, erklären Sie sich automatisch mit unserer Erklärung zum Datenschutz und zu Cookies einverstanden.

Störenfried Cäcilia Kirchenmaus

Sonntag, 5. Oktober 2014

Mitten hinein in die Predigt unserer Pastoralassistentin platzte Cäcilia, die Kirchenmaus von St. Katharina mit ihrem Handyanruf.

Cäcilia wollte an diesem Sonntag Vormittag einfach Aufmerksamkeit haben und mit Petra reden, die sich gerade um die Erklärung der Schriftlesung für die Kinder und die Gemeinde bemühte: „Bleibt niemand  etwas schuldig; nur die Liebe schuldet ihr einander immer.“ (Röm 13,8)

Ja, Cäcilia „stört“ auch bei anderen Gelegenheiten, wenn sie plötzlich beim KEK  (Erstkommunionerlebniskurs) auftaucht oder ihren Käse während des Gottesdienstes im Kirchenraum  sucht.

Cäcilia Kirchenmaus Cäcilia Kirchenmaus Cäcilia Kirchenmaus

Aber sie versteht es, in ihrer unbekümmerten und lustigen Art, den Kindern wichtige religiöse Begriffe zu erklären oder Elemente der Liturgiefeier nahezubringen.

Bei der Ziehung und Preisverteilung der schönen Urlaubskarten war die Kirchenmaus natürlich auch mitten drinnen. Schließlich lieben die Kinder den „Störenfried“ Cäcilia Kirchenmaus!

Ort

Terminübersicht