Datenschutz und Verwendung von Cookies

Wir setzen Cookies ein, um Ihnen den Besuch unserer Website so angenehm wie möglich zu machen. Wenn Sie mit der Nutzung der Website fortfahren, erklären Sie sich automatisch mit unserer Erklärung zum Datenschutz und zu Cookies einverstanden.

Jahresrückblick 2014 St. Katharina

Montag, 1. Dezember 2014

Das Jahr 2014 neigt sich schon (!) wieder dem Ende zu. Vieles ist bei uns in St. Katharina geschehen. Begonnen hat es mit der Sternsingeraktion. Viele Königinnen und Könige zogen von Haus zu Haus, von  Wohnung zu Wohnung und erfreuten mit ihren Gesängen und Botschaften die BewohnerInnen.

Nach den verschiedenen Faschingsfesten begann mit dem Aschermittwoch die Fastenzeit mit einem  Gottesdienst und dem traditionellen Aschenkreuz. Am zweiten Fastensonntag – dem sog. „Suppensonntag“ –  wurden wieder viele Suppen gespendet und verspeist. Die österliche Karwoche feierten wir,  ausgenommen den Ostersonntag, gemeinsam mit der ganzen Asperner Pfarrgemeinde in der Pfarrkirche St. Martin. Ab Anfang Mai  erhielten bei fünf Festen über 40 Kinder zum ersten Mal die Hl. Kommunion und von diesen wurden sechs  Kinder getauft.Der Fronleichnams-Umzug führte uns dieses Jahr durch „Alt-Aspern“.

Etwas ruhiger war es in der Sommer- und Ferienzeit in St.Katharina. Die Zeit wurde aber genutzt, um  anstehende Reparaturen – wie z.B. Dachsanierung – und sonstige Reinigungs- und Instandhaltungsarbeiten durchzuführen. Nach dem Erntedankfest feierten wir im Oktober am „Sonntag der Weltkirche“ auch das 18-jährige Bestehen unseres Seelsorgezentrums St. Katharina. Die neuen Erstkommunionskurse für 2015 begannen auch wieder und beim Martinsfest wurde neben dem Laternenumzug und Kipferl-Essen besonders
an den Patron unserer Pfarrkirche gedacht.

Neben den erwähnten Aktivitäten gab es natürlich noch vieles mehr. Unter anderem die monatlichen Kindermessen und Kinderkirche sowie die Anbetung; das regelmäßige Treffen der Pfadfinderguppen; die  Kinderflohmärkte im Frühjahr und Herbst; Firmvorbereitungen und noch andere verschiedene kirchliche und  private Veranstaltungen. Durch den Zuzug mehrerer Familien vergrößerte sich auch unsere Katharina-Gemeinde.

Somit haben wir eine kleine Zeitreise gemacht und nähern uns mit der Advent- und Weihnachtszeit wieder dem Ende von 2014!

Ein Dank gilt den vielen MitarbeiterInnen, die für das Zusammenleben bei uns in St. Katharina beitragen. Die immer wieder musizieren, Kommunion spenden, ministrieren, den Blumenschmuck und das Pfarrcafé  vorbereiten, reinigen, als LektorInnen und noch vieles mehr im Vorder- und Hintergrund tätig sind!

Ein  Vergelt´s Gott aber auch an die, die bei den verschiedensten caritativen Aktionen – wie z.B. Weihnachtspaketaktion, LE+O, Kinderheim Kiew, Missio, Aktion Leben, etc. – das ganze Jahr über mitgeholfen und gespendet haben.

Gerhard Spandl

Ort

Terminübersicht