St. Martin  |  St. Katharina  |  St. Edith  | Kontakt | Impressum

Ab 24. Juli 2020 werden alle Besucherinnen und Besucher der hl. Messen gebeten, wieder Mund-Nasenschutz anzulegen und zwar beim Betreten und Verlassen der Kirche. mehr …

Konzert der Bolschoi Don Kosaken

Montag, 3. Dezember 2001

Don Kosaken

Konzert der Don Kosaken

am 3. Dezember 2001 um 20.00 Uhr

in der Pfarrkirche von Aspern

Seit 20 Jahren unter der Leitung von Petja Houdjakovunter der Leitung von Prof. Petja Houdjakov

Der berühmte Männerchor Bolschoi Don Kosaken ist der einzige, der ausschliesslich aus Opernsolisten besteht. Nach der Erkrankung von Sergei Jarov hat Petja Houdjakov die restlichen Mitglieder des Don Kosaken-Chores übernommen.

Don Kosaken in St. MartinUm das Ensemble von einigen kleinen, oft amateurhaften Gruppen zu unterscheiden wurde es bolschoi (= groß) genannt. Damit ist nicht nur die Grösse des Chores von bis zu 50 Künstlern gemeint, sondern auch die Stimmen, die Tänzer und die Musiker sind "bolschoi".

Die Veranstaltung wurde vom Kulturverein Donaustadt und vom Bezirk gefördert.
In der Pause gab es ein Buffet mit Punsch und Lebkuchen.

Der Eintritt war frei - es wurden Spenden von EUR 896 /ATS 12.331,- für den Aufbau des Hospiz in Kaisermühlen gesammelt. P. Elmar Kahofer, der Initiator des Hospiz in Kaisermühlen bedankte sich sehr bei den AspernerInnen.

Ort

Terminübersicht