Datenschutz und Verwendung von Cookies

Wir setzen Cookies ein, um Ihnen den Besuch unserer Website so angenehm wie möglich zu machen. Wenn Sie mit der Nutzung der Website fortfahren, erklären Sie sich automatisch mit unserer Erklärung zum Datenschutz und zu Cookies einverstanden.

KEK 5 - Fest der Versöhnung

Samstag, 12. März 2016 , 09:30 Uhr bis 10:30 Uhr

Gott, du kennst mein Herz

„Zeig, wie dein Herz tickt!“

Feierliche Erstbeichte

Fest der VersöhnungUnser erstes Kommunion- Erlebnis-Kurs-Treffen im neuen Seelsorgezentrum St. Edith Stein stand unter einem wichtigen Thema: Wir trafen uns am 12. März 2016, um uns mit Gott zu versöhnen. – Die ersten Gedanken, die bei diesem Thema in den Köpfen entstanden, brachten die Kinder ein wenig durcheinander.

Doch die Leiterin des Kurses, Pastoralassistentin Bernadette Schilling, lockerte die Gruppe gleich mit der ersten Aufgabe – „Zeig, wie dein Herz tickt“ – auf. Damit sollten die Kinder ein lustiges, zufriedenes, glückliches, aber auch trauriges und besorgtes Herz pantomimisch darstellen.

Danach bekamen die Kinder Materialien zur Verfügung gestellt, um die aktuelle Lage des Herzens und die Gefühle zu verwirklichen. Das hat uns Spaß gemacht und wenige Minuten später waren die Kinder bereit, über die Erfolge, wie auch über ihre Sorgen und Niederlagen mit dem Pfarrer und Kaplan zu sprechen. Als Symbol der Erleichterung, der Reinheit und Versöhnung konnten die Kinder eine zuvor verzierte Kerze anzünden und in ihr gebasteltes Herz legen.

Wir Erwachsenen haben verschiedene, nicht nur positive, Konnotationen mit der Beichte. In diesem Teil des Kommunion-Erlebnis- Kurses lernten die Kinder, dass es uns gut tut, wenn uns unsere Sünden bewusst werden und wenn wir sie loswerden. Danach kehrt Freude und Licht in unser Leben zurück.

Anita Giebel

Ort

Terminübersicht