Datenschutz und Verwendung von Cookies

Wir setzen Cookies ein, um Ihnen den Besuch unserer Website so angenehm wie möglich zu machen. Wenn Sie mit der Nutzung der Website fortfahren, erklären Sie sich automatisch mit unserer Erklärung zum Datenschutz und zu Cookies einverstanden.

Emmausgang

Montag, 28. März 2016 , 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr

„Zwei Jünger gingen voll Not und Zweifel… doch da kam Jesus und plötzlich wurde es Licht“, mit diesem und anderen Liedern und Texten machten wir uns gemeinsam mit anderen Christinnen und Christen entlang von vier Stationen auf den Weg durch die Seestadt und rund um den See. Wir versuchten nachzuempfinden, wie es den Jüngern auf ihrem Weg nach Emmaus ergangen sein mag. Sie waren enttäuscht und traurig und erkannten Jesus nicht, obwohl er mit ihnen sprach. Geht es uns manchmal auch so, dass wir uns alleingelassen fühlen und einsam sind, obwohl Gott unser steter Begleiter ist? Er möchte an unserem Leben teilnehmen und uns unterstützen, vielleicht durch den liebenden Ehepartner, die hilfsbereiten Nachbarn oder die fürsorglichen Freunde.

Emmausgang Emmausgang

Jesus ist auferstanden und lebt noch immer unter uns. Ähnlich wie den Jüngern „brennt uns das Herz“, weil er unser Leben mit Liebe erfüllt!

Claudia und Harald Vacik
im Namen des Seestadt-Teams

Ort

Terminübersicht