Datenschutz und Verwendung von Cookies

Wir setzen Cookies ein, um Ihnen den Besuch unserer Website so angenehm wie möglich zu machen. Wenn Sie mit der Nutzung der Website fortfahren, erklären Sie sich automatisch mit unserer Erklärung zum Datenschutz und zu Cookies einverstanden.

Lange Nacht der Kirchen

Freitag, 10. Juni 2016 , 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Langen Nacht der KirchenZur Langen Nacht der Kirchen luden wir heuer in das neue Seelsorgezentrum St. Edith Stein in der Seestadt ein.

Wenn die Nacht lebendig wird…

… ist es die „Lange Nacht der Kirchen“.

Eine gelungene Premiere feierte die diesjährige im Seelsorgezentrum St. Edith Stein in der Seestadt Aspern. Dank der Mitarbeit zahlreicher großartiger Gruppen und Einzelpersonen konnten wir unseren BesucherInnen – wir schätzen, dass es in etwa 300 gewesen sein werden – eine abwechslungsreiche Nacht bieten. Sogar gegen 3 Uhr morgens bekamen wir noch Besuch von Nachtschwärmern, die in ruhiger, meditativer Atmosphäre diese Nacht ausklingen lassen wollten.

Nicht nur Augen und Ohren wurden durch das bunte Programm aus Kunst, Musik und Literatur bestens versorgt, auch das leibliche Wohl der Gäste kam Dank der engagierten Pfadfindergruppe 22 – Löwe von Aspern – nicht zu kurz!

Im Namen des gesamten Teams der „Langen Nacht“ möchte ich mich bei allen Gästen für deren Besuch und für die vielen positiven Rückmeldungen herzlich bedanken, die eine große Motivation für das kommende Jahr sind!

Gleichzeitig darf ich unserer „großen Schwester“, dem Seelsorgezentrum St. Katharina in der Bergengasse viel Erfolg wünschen, denn dort wird am 9. Juni die Lange Nacht 2017 stattfinden und freut sich schon auf Ihren Besuch!

Martina Breuer

Eröffnet wurde die Lange Nacht um 18 Uhr.

Es freute uns sehr, dass sich auch heuer SeestädterInnen in der Langen Nacht aktiv einbrachten, so etwa das Vokalensemble der „Seestimmen“, dem Chor der Seestadt Aspern, oder das Ensemble des B.R.O.T-Hauses.

Das Programm im Detail:

  • 18:00 – 22:00 Uhr: Kommt, esst und trinkt. Die Pfadfindergruppe 22 „Löwe von Aspern” sorgt für Grillwürstel, Speisen und Getränke

Lange Nacht der Kirchen 2016 Lange Nacht der Kirchen 2016 Lange Nacht der Kirchen 2016

  • 18:00 – 18:15 Uhr: Begrüßung im neuen Seelsorgezentrum St. Edith Stein. Die beiden Pastoralassistentinnen Martina Breuer und Bernadette Schilling stellen das neue Seelsorgezentrum vor.

Lange Nacht der Kirchen 2016 Lange Nacht der Kirchen 2016 Lange Nacht der Kirchen 2016

  • 18:15 – 20:00 Uhr: auf.leben – Die neue Lebensberatung in der Seestadt. Beratung für Einzel, (Ehe)Paare und Familien. Verschwiegen – kompetent – kostenfrei. Wer? Wie? Wo? Weshalb?
  • 18:15 – 19:15 Uhr: Seestadtkinder – Kinderprogramm mit Bernadette Schilling
  • 19:20 – 21:00 Uhr: Vernissage der Malgruppe Aspern

Lange Nacht der Kirchen 2016 Lange Nacht der Kirchen 2016 Lange Nacht der Kirchen 2016

Lange Nacht der Kirchen 2016 Lange Nacht der Kirchen 2016 Lange Nacht der Kirchen 2016

  • 19:30 – 20:30: Ökumenische Bibelrunde mit Dr. Hans Eisenhart
  • 19:30 – 20:00 Uhr: Vokalensemble Querklang

Lange Nacht der Kirchen 2016 Lange Nacht der Kirchen 2016 Lange Nacht der Kirchen 2016

  • 20:00 – 20:30 Uhr: Krimilesung mit Lisa Lercher

Lange Nacht der Kirchen 2016 Lange Nacht der Kirchen 2016 Lange Nacht der Kirchen 2016

  • 20:30 – 21:15 Uhr: Jesus und seine Hawara gelesen von Josef Matzinger, begleitet vom Ensemble des B.R.O.T.-Hauses Aspern

Lange Nacht der Kirchen 2016 Lange Nacht der Kirchen 2016 Lange Nacht der Kirchen 2016

  • 21:15 – 22:00 Uhr: Klassische Musik für Violine und Klavier mit Margot Nessmann

Lange Nacht der Kirchen 2016 Lange Nacht der Kirchen 2016 Lange Nacht der Kirchen 2016

  • 22:00 – 22:30 Uhr: Geistliche Abendmusik mit dem Vokalensemble der „Seestimmen“ – Der Chor der Seestadt Aspern unter der Leitung von Bernhard Jaretz.

Lange Nacht der Kirchen 2016 Lange Nacht der Kirchen 2016 Lange Nacht der Kirchen 2016

  • 22:00 – 06:00 Uhr: „Nightlight“ – gib der Seele Zeit und Raum. Stille, Meditation, Gebet.
  • 06:00 – 06:30 Uhr: Wir begrüßen den neuen Tag – Feier der Laudes.

Es war eine stimmungsvolle Zeit!

Martina Breuer

Fotos: Martina Breuer, Christian Schweitzer

Ort

Terminübersicht