Datenschutz und Verwendung von Cookies

Wir setzen Cookies ein, um Ihnen den Besuch unserer Website so angenehm wie möglich zu machen. Wenn Sie mit der Nutzung der Website fortfahren, erklären Sie sich automatisch mit unserer Erklärung zum Datenschutz und zu Cookies einverstanden.

Weihnachtsspende

Freitag, 1. Dezember 2017

Auch in diesem Jahr bitten wir in der Dezemberausgabe unserer Pfarrnachrichten um eine Spende. Wir bitten Sie, die Pfarre Aspern bei der Wahrnehmung folgender Aufgaben zu unterstützen:

  • bei der Abdeckung der Druckkosten für das Pfarrblatt
  • bzw. der Kosten der für Sommer 2018 geplanten Renovierung des Pfarrsaales.
  • für das Straßenkinderheim ASPERN in Kiew
  • für das Projekt Le+O (Lebensmittelausgabe und Orientierung für sozial schwache Familien und Personen) bzw. für die Flüchtlingshilfe der Pfarre.

Bitte kreuzen Sie am Zahlschein an, welches Projekt Sie unterstützen wollen.

Ihre Spende für die Pfarrcaritas (für das Straßenkinderheim Aspern bzw. für das Projekt Le+O) ist steuerlich absetzbar.

Seit dem 1. Jänner 2017 gilt die Regelung, dass Spenden nicht mehr von den SpenderInnen selbst, sondern von der spendenempfangenden Organisation – d. h. von der von Pfarre bzw. der Caritas-Wien – an die Finanzverwaltung gemeldet werden. Ihre Spende wird dann automatisch beim jährlichen „Steuerausgleich“ (als steuermindernde Sonderausgabe gemäß § 4a und § 18 EStG) berücksichtigt. Damit die Spende Ihrem Steuerakt zugeordnet werden kann, muss bei der Überweisung Vor- und Nachname und Geburtsdatum angegeben werden. (Dank der pfarrlichen Katholikendatei sind diese Daten der Pfarre in der Regel bereits bekannt.)

Für die Weihnachtsspende danken wir bereits im vorhinein!

Ihr Pfarrer Georg Stockert

Ort

Terminübersicht