Datenschutz und Verwendung von Cookies

Wir setzen Cookies ein, um Ihnen den Besuch unserer Website so angenehm wie möglich zu machen. Wenn Sie mit der Nutzung der Website fortfahren, erklären Sie sich automatisch mit unserer Erklärung zum Datenschutz und zu Cookies einverstanden.

Neues liturgisches Buch

Sonntag, 2. Dezember 2018

neues LektionarEin neues liturgisches Buch wurde am 1. Adventsonntag in den katholischen Pfarren im Deutschen Sprachraum vorgestellt. Bedingt durch die erneuerte Bibelübersetzung von 2016 wurde im letzten Jahr begonnen, auch die sogenannten Lektionare mit der revidierten Einheitsübersetzung neu herauszugeben. Auch in St. Katharina wurde am 2. Dezember 2019 jenes Buch feierlich vorgestellt, aus dem jeden Sonn- und Feiertag die einzelnen Bibellesungen und Evangelienabschnitte vorgelesen werden. (Weitere sieben Bände werden in den kommenden Jahren folgen.)

Der neue Klang der liturgischen Verkündigung des Wortes Gottes findet in der künftigen Buchgestaltung eine optische Entsprechung. So präsentiert sich das Schriftbild  aufgefrischt und zielt auf bessere Lesbarkeit. Die klare und ausdrucksstarke Einbandgestaltung hat der in Wien ansässige Künstler und Designer Christof Cremer gestaltet.

„Wenn mit dem neuen Lektionar ein in Teilen ungewohnter Wortklang der Heiligen Schrift in die gefeierte Liturgie einzieht, eröffnet sich damit zugleich die besondere Gelegenheit, das Wort Gottes wieder intensiver zu hören und neu sich darauf einzulassen – ob als Liturgen, Prediger oder mitfeiernde Gläubige“, so ermutigen die Bischöfe in einer  Presseerklärung.

Dadurch angeregt laden wir im Jänner und Februar zu Vortragsabenden mit fachkundigen BibelwissenschaftlerInnen im Pfarrzentrum St. Martin ein:

 

Orte

Terminübersicht