St. Martin  |  St. Katharina  |  St. Edith  | Kontakt | Impressum

Aktuelle Regeln für Gottesdienste in der Erzdiözese Wien
Rahmenordnung der Bischofskonferenz ab 12. Dezember!
Das Tragen einer FFP2-Maske ist während des gesamten Gottesdienstes verpflichtend.

orange Ampel

September 2020

Ähnlich wie der öffentliche Bereich arbeitet die Bischofskonferenz an detaillierten Regelungen, die sich an den Ampelphasen orientieren werden. Bis zu deren Veröffentlichung empfiehlt die Erzdiözese Wien für die Regionen, die auf hohes Risiko (orange) „gestellt“ sind, für die Feier von Gottesdiensten:

  • dauerhaftes Tragen von Mund-Nasenschutz für alle Mitfeiernden (ausgenommen Priester, Diakone, LektorInnen, KantorInnen während der Ausübung ihres Dienstes)
  • Reduktion des gemeinsamen Gesanges

Weiterhin zu beachten sind natürlich die bestehenden Präventionsmaßnahmen:

  • Der liturgische Dialog „Der Leib Christi – Amen“ vor der Kommunionspendung entfällt.
  • Die KommunionspenderInnen haben während der Spendung der Kommunion Mund-Nasenschutz zu tragen.
  • Ein Abstand von einem Meter zwischen Personen aus verschiedenen Haushalten ist zu wahren.
  • Der Gottesdienstraum ist regelmäßig zu lüften.
  • Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen sind zu beachten.

Quelle: Erzdiözese Wien

Link …

Ort

Terminübersicht