St. Martin  |  St. Katharina  |  St. Edith  | Kontakt | Impressum

Aktuelle Regeln für Gottesdienste in der Erzdiözese Wien
Rahmenordnung der Bischofskonferenz ab 22. November!
Das Tragen einer FFP2-Maske ist während des gesamten Gottesdienstes verpflichtend.

Gott ist Mensch geworden

Dezember 2020

Weihnachten …

… für viele ein Fest der Freude am Schenken und der Sehnsucht nach Harmonie und Frieden. Wir Christinnen und Christen glauben und feiern, dass Gott selbst in Jesus Mensch wurde, um unser Leben zu teilen. Gott lässt sich ganz auf diese Welt und uns Menschen ein – hier und heute und auch in der Zukunft.

Zum Zeitpunkt, als ich diese Zeilen für das Dezemberpfarrblatt schreibe, befindet sich unser Land gerade im zweiten Lockdown und wir wissen nicht, wie wir Weihnachten angesichts dieser Pandemie feiern können. Es gibt viel Unsicherheit, die Zahl der Erkrankten, der Menschen auf den Intensivstationen und der an Covid19 Verstorbenen erschreckt uns.

Aber das ist die ermutigende Botschaft seit Bethlehem: So wie er vor mehr als 2000 Jahren in einer unscheinbaren Krippe in aller Armut zur Welt gekommen ist, begegnet Gott uns im Leben manchmal gerade dort, wo wir ihn nicht vermuten würden. Mit seiner Nähe dürfen wir immer rechnen – in dunklen Stunden genauso wie ihn frohen Zeiten. Diese Zeilen möchten dazu einladen, Weihnachten 2020 ganz persönlich zu feiern und der tiefen Hoffnung und Freude dieses Festes nachzuspüren.

Namens des Pfarrgemeinderates von Aspern wünsche ich Ihnen ein frohes, gesegnetes Weihnachtsfest!

Pfarrer Georg Stockert

Texte zum Ausdrucken …

Ort

Terminübersicht