Pilgerreise nach Israel abgesagt!

Leider musste dieser Termin abgesagt werden!

Mittwoch, 22. September 2021 bis Mittwoch, 29. September 2021

In das Heilige Land mit Pfarrer Mag. Georg Stockert

Heiliges Land

Welt und Umwelt Jesu

Viele Ortsnamen aus der Bibel sind uns seit Kindheit vertraut: Kafarnaum, See Gennesaret, Jerusalem, Betlehem. Im Kontext dieser Reise werden solche Namen lebendig und gewinnen eine neue Bedeutung. Eingebettet in Geschichte und Archäologie führt Sie diese Reise zu den wichtigsten Orten und Landschaften der Bibel. Sie besuchen Stätten des Ersten Testaments; ebenso auch Dörfer, Städte und Regionen, die mit dem Wirken Jesu verbunden sind. So erfahren Sie in komprimierter Form die theologische und biblische Dimension dessen, was die Wurzeln des Christentums und unseres Glaubens ausmacht.

Aus dem Programm:

Flug mit Linienmaschine der Austrian Airlines von Wien nach Tel Aviv, Hotelbezug für vier Nächte in Betlehem. Fahrt nach Jerusalem hinauf auf den Ölberg, Altstadt Jerusalems, Via Dolorosa, Grabes- und Auferstehungskirche, Fahrt durch die Wüste Juda zum Toten Meer, Masada, Qumran, Bademöglichkeit im Toten Meer. Besuch auf dem Christlichen Zion mit „Abendmahlssaal“, „Davidsgrab“ und Dormitiokirche, Westmauer (Klagemauer). Fahrt von Jerusalem durch das Jordantal nach Galiläa, Taufstelle (Qasr el Jahud) beim Jordan. Quartierbezug für drei Nächte in Tiberias. Nazaret, Akko, Berg der Seligpreisungen, Kafarnaum, der „Stadt Jesu“ mit Synagoge und Petruskirche. Bootsfahrt über den See Gennesaret. Fahrt in das moderne Tel Aviv: Bauhausviertel, Templerviertel Sarona. Abschluss der Reise in Jafo.

Sicher und Sauber Reisen:

Während der Reise werden Empfehlungen und Verordnungen zu Hygieneregelungen eingehalten. Mit den Reiseunterlagen erhalten Sie die dann gültigen Informationen.  Aufgrund der Corona-Krise kann es je nach behördlichen Vorgaben auch kurzfristig zu Programmänderungen kommen.

Pauschalpreis:

  • € 1.390,-ab 26 Teilnehmern,
  • € 1.490,- ab 21 Teilnehmern und
  • € 1590,- ab 16 Teilnehmern.

Anmeldung bis 31. Mai 2021. Auskünfte erhalten Sie in der Pfarrkanzlei.

Sicher und sauber Reisen: Während der Reise werden Empfehlungen und Verordnungen zu Hygieneregelungen eingehalten. Mit den Reiseunterlagen erhalten Sie die dann gültigen Informationen.

Aufgrund der Corona-Krise kann es je nach behördlichen Vorgaben auch kurzfristig zu Programmänderungen kommen.

 

Das war unsere Israelreise im Februar 2013.

 

Georg Stockert - geistliche Leitung


Terminübersicht