St. Martin  |  St. Katharina  |  St. Edith  | Kontakt | Impressum

Aktuelle Regeln für Gottesdienste in der Erzdiözese Wien
Rahmenordnung der Bischofskonferenz ab 12. Dezember!
Das Tragen einer FFP2-Maske ist während des gesamten Gottesdienstes verpflichtend.

Darf ich mich vorstellen?

September 2021

Mein Name ist Hannah Flachberger und ich freue mich darauf, ab September 2021 in St. Edith als Pastoralassistentin den Gemeindeaufbau zu unterstützen.

Ich komme aus Bad Vöslau, der Heimat des Mineralwassers, wohne aber seit einigen Jahren in Wien. Nach meiner Ausbildung zur Kindergarten- und Hortpädagogin habe ich ein Volontariat bei dem christlichen Musicalverein KISI gemacht und dann an der Universität Wien Religionspädagogik und Theologie studiert. Neben dem Studium war ich in der Akademie für Dialog und Evangelisation im Figlhaus/Wien tätig. Dort kam ich mit jungen Erwachsenen unterschiedlichster Weltanschauungen ins Gespräch und habe in „Mission Possible“-Kursen mit kirchlich Engagierten neue Wege der Begegnung entwickelt. In dieser Zeit ist für mich klar geworden: Ich möchte dazu beitragen, dass Kirche ein Ort ist, an dem man willkommen ist und Glauben entdecken kann.

Bei einem Besuch in St. Edith im Frühling habe ich mich auf Anhieb willkommen gefühlt und freue mich jetzt, gemeinsam mit vielen von Ihnen das Gemeindeleben zu gestalten und mehr von der Seestadt zu entdecken. Ich werde für Fragen und Ideen rund um das Seelsorgezentrum ansprechbar sein, die Erstkommunionsvorbereitung organisieren und bin gespannt auf alles Weitere, das noch entstehen wird. Vor allem freue ich mich, Sie an einem Sonntagvormittag oder ein andermal bei einem Kaffee in St. Edith kennenzulernen. Herzliche Einladung vorbeizukommen!

Steckbrief

  • geb. 1995
  • Ausbildung
    Kindergartenpädagogik, Religionspädagogik MA
    aktuell Theologiestudium und Ausbildung zur Pastoralassistentin
  • Was mich begeistert
    Kaffee & Tee, interessante Geschichten & Menschen, Bücher & gute Musik, die Seestadt
  • Hier atme ich auf
    In der Natur & im Gebet
  • Glaube ist für mich
    Das Vertrauen, dass es einen Gott gibt, der das Gute für mich will.

Hannah Flachberger

Ort

Terminübersicht