St. Martin  |  St. Katharina  |  St. Edith  | Kontakt | Impressum

Aktuelle Regeln für Gottesdienste in der Erzdiözese Wien
Rahmenordnung der Bischofskonferenz ab 12. Dezember!
Das Tragen einer FFP2-Maske ist während des gesamten Gottesdienstes verpflichtend.

Fairwandeln – Wallfahrt

Sonntag, 3. Oktober 2021 – 14:00 bis 18:00 Uhr

Wir wollten schon heuer im April gemeinsam mit der Pfarre Eßling „fairwandeln“, mussten aber absagen. Nun war es möglich:

Die Schöpfung mit allen Sinnen erleben

Bei strahlendem Wetter und bester Stimmung versammelten sich über 20 TeilnehmerInnen vor der Esslinger Kirche. Sie waren etwa zu gleichen Teilen von den Pfarren Aspern und Essling. Nach einer kurzen Einführung zum Thema „Laudato Si“ mit Zitaten von Papst Franziskus und Liedern zog die Schar los in die Lobau.

In der ersten Station gab Christine Scholz eine Einführung in die Welt der Pflanzen. Vielen war vorher die Vielfalt und Verwendbarkeit an Sträuchern von Schlehdorn bis Berberitze nicht bewusst. Beim nächsten Halt war wieder Besinnung nach Franziskus angesagt, um die Großartigkeit der Schöpfung einmal mehr ins Bewusstsein zu rufen. Eine Debatte über die aktuelle Verkehrssituation im Bezirk und über Proteste wie Lobaucamp etc. gehörte mit dazu.

Die abschließende Segensandacht fand vor der Kirche Aspern statt. Anschließend gabs Agape, arrangiert von der Pfarre Aspern, bei prächtigem Wetter im Freien. Die Zusammenarbeit der beiden Pfarren hat sich wieder einmal bewährt.

Georg und Maria Hartl


  • Treffpunkt vor der Kirche St. Josef, Eßlinger Haupstraße 74
  • Wanderung durch die Lobau
  • zwei Stationen mit Betrachtungen
  • Route zu Fuß oder mit dem Rad: Eßlinger Furth - durch die Lobau - Saltenstraße - Aspern
  • Schlussandacht um 17 Uhr in der Pfarrkirche St. Martin
  • Agape im Pfarrsaal

Plakat zur Wallfahrt

Pfarre Eßling

Orte

Terminübersicht