Joseph Kun Yao

Joseph Kun Yao

Kaplan

Ich bin 1976 in Shanghai in China in eine katholische Familie hinein geboren. Die Katholiken sind in China nur eine kleine Minderheit.

Ich habe einen Zwillingsbruder, aber leider sind wir zweieiig und wir sehen deshalb einander nicht ähnlich, aber unsere Taufnamen sind gleich – Joseph, weil wir am 19. März (Fest des hl. Joseph) geboren wurden.

2005 bin ich nach Dublin gegangen und habe ein Jahr an der Universität „Mater Dei“ studiert. Danach bin ich nach Rom gezogen, habe dort Theologie fertig studiert und bin 2009 in der Basilika St. Paul vor den Mauern zum Priester geweiht worden. Meine Primiz war in der Kirche St. Bartolomeo am Tiber.

2010 kam ich nach Österreich und wurde Kaplan in der Pfarre Christus König im 15. Bezirk. Nach zwei Jahren wurde ich Kaplan in Stockerau, 2015 wechselte ich in die Pfarre Ober St. Veit. Jetzt freue mich auf meinen neuen Einsatz in der Pfarre Aspern.

Ich möchte die Menschen von Aspern kennenlernen, damit wir zusammen beten und uns gemeinsam freuen können.

Ich mag Ausflüge und Wanderungen. Dreimal bin ich schon nach Mariazell zu Fuß gegangen und einmal nach Melk. Mein größter Traum ist der Jakobsweg nach Santiago de Compostela. Wer weiß, vielleicht machen wir das eines Tages gemeinsam.

Auf jeden Fall werde ich mit ganzem Herzen ein Stück ihres Lebensweges zu Gott an Ihrer Seite gehen. Ich freue mich auf die Aufgaben, die mir Pfarrer Georg übertragen wird und danke Ihnen allen für das liebevolle Willkommen und schon jetzt für jede Unterstützung, damit uns der Neuanfang in Gottes Namen gut gelingt.

Nachricht

Joseph Kun Yao

Zumindest eine Kontaktmöglichkeit (Adresse, Telefon oder E-Mail) angeben. Danke!