St. Martin  |  St. Katharina  |  St. Edith  | Kontakt | Impressum

Ab 24. Juli 2020 werden alle Besucherinnen und Besucher der hl. Messen gebeten, wieder Mund-Nasenschutz anzulegen und zwar beim Betreten und Verlassen der Kirche. mehr …

Theater: Besuchszeiten

Samstag, 1. April 2000 – 20:00 bis 21:00 Uhr

BESUCHSZEITEN

4 Einakter von Felix Mitterer

Es spielten: 
Betty Eischer, Peter Buchecker, Waltraud Matz, Dietmar Haller, Jutta Vranovsky und Josef Matzinger

Regie: Dorothea Hawle

Zum Inhalt:

Besuchszeiten spielt im Altersheim, im Gefängnis, in der Psychiatrie und im Krankenhaus. In diesen Endstationen der Gesellschaft leben die Abgeschobenen, Eingeschlossenen und Hilflosen ohnmächtig und perspektivenlos in einem Vakuum aus Kälte und Ignoranz zwischen trauriger Vergangenheit und trosloser Zukunft. Aber auch die Besucher dieser Außenseiter sind Gefangene ihrer eigenen Gedanken und Opfer gesellschaftlicher Konventionen und Mechanismen, denen sie ausgeliefert sind. Ihr Besuch ist für die Betroffenen nur ein Aufflackernder Augenblick, ein verzweifelter Moment zwischen den Zeilen in der Leere ihres Daseins ...

Szenenfotos

(Generalprobe 31. März 2000)

Abstellgleis
Schauplatz: Altersheim

Betty Eischer und Peter Buchecker

Weizen auf der Autobahn
Schauplatz: Nervenheilanstalt

Jutta Vranovsky und Josef Matzinger

Verbrecherin
Schauplatz: Frauengefängnis

Waltraud Matz und Dietmar Haller

Man versteht nichts
Schauplatz: Krankenhaus

Betty Eischer und Josef Matzinger

Ort

Theater: Besuchszeiten

20:00-21:00
St. Martin - Pfarrhof
20:00-21:00
St. Martin - Pfarrhof

Terminübersicht