Jubiläumsfest

Sonntag, 26. Juni 2022 – 10:00 bis 14:30 Uhr

Im Juni 2022 feierte die Gemeinde in St. Edith Stein das sechsjährige Bestehen des Seelsorgezentrums, nach pandemiebedingtem Aufschub mit dem Jubiläum „5+1 Jahre St. Edith Stein“.

Bei einem Workshop inklusive Kipferl und Kakao lernten interessierte Kinder die Grundaufgaben des Ministrierens kennen und die Erwachsenen kamen beim „Kaffee um 10“ ins Gespräch miteinander. In der anschließenden Festmesse mit Kaplan Joseph hatten gleich drei Ministrantinnen ihre Premiere. Harald Vacik erzählte von den Anfängen des Seelsorgezentrums, dessen bisherige Entwicklung von den Ideen und dem Engagement vieler Freiwilliger gestaltet wurde. Als Zeichen dafür entstand vor dem Altar eine große Kirche aus Kaplasteinen, indem jeder und jede Mitfeiernde einen Stein nach vorne bringen konnte. Von Anfang an war es der Gemeinde wichtig, nicht nur Kirche FÜR die Menschen, sondern MIT den Menschen zu sein. Musikalisch getragen wurde die Messe von der spontan zusammengestellten Jubiläumsband unter der Leitung von Lukas Meraner. Nach so viel Aufregung und Feiern war das stärkende Mittagessen dringend notwendig, das herzlich von Gaby und Wolfgang Stadler gestaltet wurde. Parallel dazu begeisterten Kinderschminken und Bastelstationen die jüngeren Festgäste. Das Highlight des Nachmittags war der Besuch von Edith-Stein-Expertin und Autorin Annemarie Hayer. Bei Kaffee und Kuchen gab sie spannende Einblicke in das Leben der Heiligen und beantwortete die Fragen der TeilnehmerInnen.

 

Sechs Jahre nach der Eröffnung prägen Offenheit, Spontanität und Diversität das Gemeindeleben im Seelsorgezentrum St. Edith Stein. Immer wieder kommen neue Menschen dazu und bringen das Ihre ein, sei es in der Gestaltung der wöchentlichen Sonntagsmesse oder von Gebetszeiten, in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, bei Aktionen in der Seestadt oder anderen Projekten. So entsteht in der Seestadt ein Ort, an dem Gemeinschaft erlebt und Glauben entdeckt werden können.

Rückblick

Am 17. April 2016 wurde die Seelsorgestation gesegnet …


„Es sammelte sich eine kleine Gruppe von engagierten ChristInnen, die sich gemeinsam auf den Weg machen wollten. Die Vorfreude, gemeinsam hier Kirche zu sein und aufzubauen, war eine starke Kraft, die half, auch schwierigere Zeiten zu überwinden. Ein „Markenzeichen“ der Gemeinde von St. Edith war von Beginn an die Offenheit und Gastfreundschaft allen Menschen gegenüber, die ins Seelsorgezentrum kamen. Hier finden die Menschen eine warme, herzliche und einladende Atmosphäre. Im Vertrauen auf Gott wollen wir diesen Weg gemeinsam weitergehen.“ - Brigitte Berger

Hannah Flachberger

Ort

Jubiläumsfest St. Edith Stein

10:00-11:00
St. Edith Stein - Seelsorgezentrum
10:00-11:00
St. Edith Stein - Seelsorgezentrum
10:00-14:30
St. Edith Stein - Seelsorgezentrum
11:15-12:15
St. Edith Stein - Seelsorgezentrum
12:15-13:30
St. Edith Stein - Seelsorgezentrum
13:30-14:30
St. Edith Stein - Seelsorgezentrum

Terminübersicht