Datenschutz und Verwendung von Cookies

Wir setzen Cookies ein, um Ihnen den Besuch unserer Website so angenehm wie möglich zu machen. Wenn Sie mit der Nutzung der Website fortfahren, erklären Sie sich automatisch mit unserer Erklärung zum Datenschutz und zu Cookies einverstanden.

Danke Christa!

Sonntag, 9. September 2012 , 09:30 Uhr

Christa SteinerVor 12 Jahren wurde Mag. Christa Steiner Pastoralassistentin in unserer Pfarre. „Es geht wohl  darum, Wegbegleiterin zu sein: zwischen Gott und den Menschen begehbare Straßen aufzeigen,  Hindernisse entfernen, vor allem aber selber gehen.“

Dieses Motto hat sie damals uns ins Pfarrblatt geschrieben und so haben wir Christa in diesen vielen Jahren erlebt. Bei den Erstkommunionfeiern oder Kindermessen hat Christa gerne selber gepredigt  und die Frohbotschaft „von Gott, der treu ist und das Leben jedes Menschen bejaht“ für Jung und Alt  verständlich verkündet. Und den Kindern hat sie z.B. beim Sprechen der Fürbitten geholfen.

Dass den Kindern und ihren Anliegen, dass den Frauen und Familien in der Kirche mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird, das war ihr ein großes Anliegen. So hat sie mit den Müttern sonntags viele „Kinderkirchen“ gestaltet und unzählige Kinder auf die Erstkommunion vorbereitet.

Als Pastoralassistentin war sie eine sehr gewissenhafte und verlässliche Mitarbeiterin im ganzen Pfarrteam, deshalb haben wir sie nur sehr ungern ziehen lassen. Christa wird eine Ausbildung für Exerzitienbegleitung machen und neue Herausforderungen suchen.

Liebe Christa!
Vielen Dank für alles und Gottes Segen für deinen weiteren Lebensweg.

Pfarrer Georg Stockert

 


 

Viele hatten sich am Sonntag, 9. September 2012 zusammengefunden, um mit Mag. Christa Steiner zu feiern. Vieles hatte sie in den 12 Jahren in unserer Pfarre bewegt, unzählige Kinder und Familien zur Erstkommunion begleitet. Namens aller bedankte sich die Stellv. Vorsitzende des Pfarrgemeinderates, Mag. Christine Scholz.

Im Pfarrgarten war über Nacht ein Apfelbaum „gewachsen“ – mit vielen guten Früchten, Danksätzen und Wünschen für Christa.

Noch lange wurde bei herrlichem Wetter im Garten gefeiert. Manche Abschiedstränen sind auch geflossen…„Danke für das gemeinsame Feiern im Gottesdienst und danach, für die vielen liebevollen und fantasievollen Ideen, die guten Worte und Wünsche zum Abschied!“ – diese Botschaft ließ uns Christa Steiner noch per E-Mail zukommen.

Ort

hl. Messe zum Abschied

09:30-10:30
St. Martin - Pfarrkirche
09:30-00:00
St. Martin - Pfarrkirche

Terminübersicht