Suppenessen

Sonntag, 1. März 2015 , 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Köstlich schmeckten die Suppen, die wir am diesem Sonntag angeboten haben.

Wie jedes Jahr gab es am zweiten Fastensonntag auch heuer am sogenannten „Suppensonntag“ traditionsgemäß wieder die köstlichsten Suppen zum  Verspeisen.

Mit Begeisterung konnten von der herkömmlichen Rindsuppe mit Leberknödel und anderen Einlagen über Knoblauch- und Erbsensuppe bis zur Chili-Bananen-Suppe, arabische Fastensuppe und andere asiatische Suppen durchgekostet werden.

Wir danken allen Suppenköchinnen und -köchen sowie den SpenderInnen ganz herzlich!

Aktion Familienfaststag 2015 Aktion Familienfaststag 2015 Aktion Familienfaststag 2015

Fotos: Peter Bauer

Für jeden Geschmack war etwas dabei - ausgefallen und doch seit Jahren beim Suppensonntag bewährt, die Chilli-Bananensuppe von Familie Prechelmacher:

Chilli-Bananen-Suppe für 3 Personen

  • 2 Frühlingszwiebel in dünne Ringe schneiden.
  • 1 Eßlöffel Öl erhitzen, die weißen Teile der Jungzwiebel und 1 gepresste Knoblauchzehe anrösten. Mit 400 ml Gemüsebrühe und 200 ml Kokosmilch (aus der Dose) aufgießen. 1 Teelöffel Salmbal Oelek, etwas Salz, Pfeffer und Zucker zugeben und zirka 5 Minuten kochen lassen.
  • 2 bis 3 Bananen in Scheiben schneiden. Drei Viertel der Banane in der Suppe kurz mitkochen, dann pürieren. Die restlichen Bananenscheiben und die grünen Teile der Jungzwiebel dazugeben, kurz erwärmen und sofort servieren.
  • 1 Eßlöffel Zitronensaft oder etwas Vitamin C verhindern, dass die Suppe braun wird, wenn die Schleckermäuler nicht rechtzeitig bei Tisch sind.

Der Reinerlös dieses besonderen Mittagsbuffets geht an die Aktion Familienfasttag der Katholischen Frauenbewegung. Näheres zu den unterstützten Projekten auf www.teilen.at.

Ort

Aktion Familienfaststag 2015

11:00-12:00
St. Katharina - Seelsorgezentrum
11:00-12:00
St. Martin - Pfarrhof
15:00-16:00
St. Katharina - Seelsorgezentrum

Terminübersicht