Datenschutz und Verwendung von Cookies

Wir setzen Cookies ein, um Ihnen den Besuch unserer Website so angenehm wie möglich zu machen. Wenn Sie mit der Nutzung der Website fortfahren, erklären Sie sich automatisch mit unserer Erklärung zum Datenschutz und zu Cookies einverstanden.

Fischlhammer - Die geborgte Zeit

Freitag, 9. Juni 2006 , 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Die geborgte ZeitDie Vernissage fand am 9. Juni 2006 in der Anna-Kapelle im Rahmen der "Langen Nacht der Kirchen" statt, Rahmenprogramm: Vokalensemble Querklang.

Die Ausstellung dauerte bis 26. Juni 2006

Vernissage Vernissage Vernissage

Vernissage Büchertisch Querklang


Prof. Hubert Fischlhammer

Maler - Grafiker geboren 1925 in Ried im Innkreis, Studium in Salzburg und Paris Studienreisen nach Spanien, Griechenland, Italien, Jugoslawien und Nordafrika lebt und arbeitet seit1974 in Wien.

Prof. Fischlhammer hat seit vielen Jahren seine künstlerische Aufmerksamkeit auf Afrika, vor allem auf das Archetypische afrikanischer Wirklichkeit gerichtet. Er übernimmt in seinen Bildern fremde Elemente, Fundstücke, Texturen, Zeichen von ethnografischer Bedeutung und schafft dazu auch eigene Symbole, um eine Verbindung von Nahem und Fernem, Bekanntem und Fremdem zu artikulieren.

"Seit Jahren bin ich auf der Suche nach Ose Oru, einem Ort, weit entfernt am Ende der großen Wüste. Den Ruf der schwarzen Trommeln habe ich vernommen. Ob ich den Weg dorthin finde .... "(Hubert Fischlhammer)

Ort

Lange Nacht der Kirchen

Weitere Beiträge/Termine

Terminübersicht