Fußwallfahrt nach Mariazell

Donnerstag, 1. September 2022 – 05:30 Uhr bis Sonntag, 4. September 2022 – 19:00 Uhr

Der Weg gibt Gelegenheit Gott zu danken, zu beten, zu meditieren, in Stille die Natur zu bewundern, die heilende Wirkung der grünen Umgebung zu spüren, die Laute der Tiere zu hören, die Blumen zu bewundern, in der Einsamkeit mit Gott verbunden zu sein.

Der Weg gibt Gelegenheit sich anderen zu öffnen, den Sorgen der Mitmenschen Aufmerksamkeit zu schenken, die Anstrengungen des Fußmarsches gemeinsam zu tragen, in der Gruppe fröhlich zu sein, zu lachen, den Rosenkranz zu beten, die Messe zu feiern, sich auf die nächste Rast zu freuen.

Der Pilgerweg von Wien nach Mariazell ist immer eine Herausforderung. 3½ Tage geht es auf wunderschönen Waldwegen zum großen Wallfahrtsort, pro Tag ist man ca. 30 Kilometer unterwegs. Ein „Gepäcks”-Auto erleichtert die Wanderung, die Übernachtungen erfolgte in einfachen Gasthöfen. Heuer mit Pfarrprovisor Norbert Schönecker.

Unsere Etappen

  1. Tag: Rodaun nach Furth/Weißenbach
  2. Tag: Furth/Weißenbach nach Rohr am Gebirge
  3. Tag: Rohr am Gebirge nach St. Ägyd am Neuwalde
  4. Tag: St. Ägyd am Neuwalde nach Mariazell

Am letzten Tag wird es auch wieder die Gelegenheit geben, mit einem Bus von Aspern nach Mariazell fahren und gemeinsam mit den Fußwallfahrern die hl. Messe in der Basilika zu feiern.

 

 

Brigitta Mychalewicz

Orte

Terminübersicht