Sakramente

Ein Sakrament ist ein sichtbares Zeichen, das Gottes Wirken in unserer Welt zeigt. Sakramente haben dort ihren Platz, wo sich Wesentliches entscheidet. Hier wird Gottes Liebe spürbar: Wenn durch das Wasser der Taufe ein neues Leben in der Gemeinschaft der Kirche beginnt, wenn Christus in Brot und Wein gegenwärtig wird oder Versöhnung und Segen Kraft und Heilung schenkt …

In der katholischen Kirche kennt man sieben Sakramente:

 

Auferstanden

Auferstanden, das ist:
Aufgabe haben.
Auferstanden, das ist:
Neuland sehen.
Auferstanden, das ist:
Liebe schenken.
Auferstanden, das ist:
vertrauen können.

Martin Gutl