Erntedankumzug

Sonntag, 18. September 2022 – 14:00 bis 16:00 Uhr

Um 14 Uhr formiert sich heuer ein ganz besonderer Festumzug. Wir wollen im Sinne der Nachhaltigkeit mit der alten Tradition der vielen Autos, Traktoren und LKWs brechen. Stattdessen sind alle, die in diesen besonders herausfordernden Zeiten dankbar sind, eingeladen zu Fuß, mit dem Rad, dem Pferd – jedenfalls ohne motorische Unterstützung in diesem Umzug – mitzugehen. Besondere Kleidung und geschmückte Räder sind willkommen.

Geplante Route:

START Asperner Heldenplatz - Benjowskigasse - Hoechlegasse - Heustadelgasse - Lobaugasse - Überquerung Groß-Enzersdorfer-Straße - Wimpffengasse - Ehrensteingasse - Siegesplatz - Asperner Heldenplatz - Langobardenstraße - Kapellenweg - Wulzendorfstraße - Bergengasse - Osloplatz - Stavangergasse - Wulzendorfstraße - Biberhaufenweg - Asperner Heldenplatz - ENDE

An vier Stationen werden wir für ein Segensgebet - Segen für unsere Pfarre und alle Menschen, die hier leben - anhalten:

  • Kapelle am Jägermais (Kreuzung Lobaugasse-Benjowskigasse)
  • bei der Statue des hl. Florian (Ecke Wimpffengasse - Ehrensteingasse)
  • bei der Markuskapelle am Kapellenweg in der Nähe der Nr. 35
  • bei der Seelsorgestation St. Katharina (Bergengasse 6)

Die Streckenlänge beträgt etwa 5,3 km.

Ort

Erntedank 2022

09:00-15:00
Aspern - Pfarre Aspern
09:30-10:30
St. Martin - Pfarrkirche
11:00-14:00
Pfarrgarten
14:00-16:00
Aspern - Pfarre Aspern
14:00-21:00
Pfarrgarten
15:00-18:00
Pfarrzentrum St. Martin

Terminübersicht