Ergebnis der PGR-Wahl 2017

Sonntag, 19. März 2017 , 21:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Nach Auszählung der Stimmen am Abend des 19. März 2017 verlas Wilhelm Holubetz, der Leiter des Wahlvorstands, im Pfarrsaal die Ergebnisse der Wahl des Pfarrgemeinderats und der Gemeindeausschüsse:

Wahlberechtigte

Von den 14442 wahlberechtigten Personen haben 733 ihre Stimmen abgegeben. Das entspricht einer Wahlbeteiligung von 5,07 %. Davon waren 300 Frauen (40,9 %), Männer 259 (35,4 %) und 174 Kinder (23,7 %).

Pfarrgemeinderat der Pfarre Aspern

Abgegebene Stimmen: 733, davon 727 gültige und 6 ungültige Stimmen.

18 gewählte Mitglieder, 10 Frauen und 8 Männer, 5 sind neu im PGR

Altersstruktur der gewählten Mitglieder:
unter 30 Jahre: 5
30-50 Jahre: 2
50-70 Jahre: 9
über 70 Jahre: 2

Durchschnittsalter aller gewählten Mitglieder: 48,17 Jahre

Für St. Martin (10, 5 Frauen und 5 Männer)
Name Stimmen  
Scholz Christine 342
Röder Christina 312
Kolmann Klaus-Peter 310
Meindl Maximilian 299
Pfleger Eveline 289
Jones Herta-Maria 285
Pigisch Johann 261
Strauß Veronika 255
Schmiedpeter Gerhard 244
Haiden Peter 236
Für St. Katharina (4, 2 Frauen und 2 Männer)
Name Stimmen  
Jakubowski Nicole 353
Spandl Gerhard 298
Supper Alexander 282
Dietl Stefanie 245
Für St. Edith Stein (2 Frauen)
Name Stimmen  
Breuer Martina 229
Vacik Claudia 228
Für die polnische Gemeinde (2, 1 Frau und 1 Mann)
Name Stimmen  
Palki Stefan 200
Palki Margarete 177

Altersstruktur der gewählten Mitglieder: unter 30 Jahre: 5, 30-50 Jahre: 2, 50-70 Jahre: 9, über 70 Jahre: 2

Mittleres Alter aller gewählten Mitglieder: 48,17 Jahre

13 Ersatzmitglieder, 8 Frauen und 5 Männer

aus St. Martin (6, 3 Frauen und 3 Männer)
Name Stimmen  
Stadler Wolfgang 214
Langschwert Christa 176
Hartmann Tobias 167
Österreicher Ingrid 160
Tanzer Marlene 147
Matzinger Josef 146
aus St. Katharina (2 Frauen)
Name Stimmen  
Kohl Eva 149
Partinger Franziska 107
aus St. Edith Stein (2 Frauen)
Name Stimmen  
Scholz Vladimira 187
Stadler Gabriele 146
aus der polnischen Gemeinde (3, 1 Frau und 2 Männer)
Name Stimmen  
Walega Miroslaw 147
Wisniowska Agata 112
Czarnucha Jacek 45

Gemeindeausschuss St. Martin (8)

Abgegebene Stimmen: 526, davon 505 gültige und 21 ungültige Stimmen.

8 gewählte Mitglieder, 4 Frauen und 4 Männer

Altersstruktur der gewählten Mitglieder:
unter 30 Jahre: 1
30-50 Jahre: 1
50-70 Jahre: 5
über 70 Jahre: 1

Durchschnittsalter aller gewählten Mitglieder: 52 Jahre


Name Stimmen  
Kolmann Klaus-Peter 249
Röder Christina 238
Strauß Veronika 216
Meindl Maximilian 208
Mychalewicz Brigitta 204
Schmiedpeter Gerhard 203
Schmiedpeter Carolin 202
Pigisch Johann 175

Ersatzmitglieder

Name Stimmen  
Stadler Wolfgang 166
Langschwert Christa 137
Hartmann Tobias 135
Walega Miroslaw 112
Matzinger Josef 107
Tanzer Marlene 103

Gemeindeausschuss St. Katharina (6)

Abgegebene Stimmen: 135, davon 135 gültige und 0 ungültige Stimmen.

6 gewählte Mitglieder, 4 Frauen und 2 Männer

Altersstruktur der gewählten Mitglieder:
unter 30 Jahre: 2
30-50 Jahre: 1
50-70 Jahre: 3
über 70 Jahre: 0

Durchschnittsalter aller gewählten Mitglieder: 45,33 Jahre


Name Stimmen  
Jakubowski Nicole 116
Spandl Gerhard 109
Riedelmayer Ewald 87
Spandl Eva 86
Dietl Stefanie 77
Kohl Eva 64

Ersatzmitglieder

Name Stimmen  
Prechelmacher Susanne 58
Stefan Franz 39
Reeh Elisabeth 24
Zölß Bernhard 18

Gemeindeausschuss St. Edith-Stein (4)

Abgegebene Stimmen: 66, davon 66 gültige und 0 ungültige Stimmen.

4 gewählte Mitglieder, 3 Frauen und 1 Mann

Altersstruktur der gewählten Mitglieder:
unter 30 Jahre: 0
30-50 Jahre: 4
50-70 Jahre: 0
über 70 Jahre: 0

Durchschnittsalter aller gewählten Mitglieder: 36 Jahre


Name Stimmen  
Vacik Harald 47
Haller Nicole 37
Kühn Veronika 34
Fuß Viktoria 30

Ersatzmitglieder

Name Stimmen  
Breuer Martina 28
Scholz Vladimira 23
Stadler Gabriele 9

Vielen Dank an alle Kandidatinnen und Kandidaten für die Bereitschaft, an alle, die gewählt haben und Gottes Segen für die neue Asperner Leitungsgremien.

Und wir danken allen, die durch ihre Stimmabgabe bei der Wahl zum Pfarrgemeinderat und den Gemeindeausschüssen die Arbeit in unserer Pfarre unterstützt haben.

PGR-Wahl 2017 PGR-Wahl 2017 PGR-Wahl 2017 PGR-Wahl 2017 PGR-Wahl 2017 PGR-Wahl 2017 PGR-Wahl 2017 PGR-Wahl 2017 PGR-Wahl 2017


Pfarrgemeinderatswahl 2017 in Aspern

Ort

Terminübersicht

Ein Wort zum Nachdenken:

Aufbruch

Selig, die das Interesse des anderen lieben wie ihr eigenes - denn sie werden Frieden und Einheit stiften.
Selig, die immer bereit sind, den ersten Schritt zu tun - denn sie werden entdecken, dass der andere viel offener ist, als er es zeigen konnte.
Selig, die nie sagen: Jetzt ist Schluss! - denn sie werden den neuen Anfang finden.
Selig, die erst hören und dann reden - denn man wird ihnen zuhören.
Selig, die das Körnchen Wahrheit in jedem Diskussionsbeitrag heraushören - denn sie werden integrieren und vermitteln können.
Selig, die ihre Position nie ausnützen denn sie werden geachtet werden.
Selig, die nie beleidigt oder enttäuscht sind; denn sie werden das Klima prägen.
Selig, die unterliegen und verlieren können; denn der Herr kann dann gewinnen.

Klaus Hemmerle,
Bischof von Aachen