Kinderlager 2005 - Babylon

Samstag, 20. August 2005 – 10:00 bis 11:00 Uhr

Babylonierlager - Infoblatt„Ein Leben in Babylon“

Gruppenfoto

vom 20. bis 27. August 2005

Daniel in der LöwengrubeSicher kennen viele von euch die Geschichte von Daniel. Wir meinen jenen Daniel, der in eine Grube mit Löwen geworfen wurde und den Gott gerettet hat.

Aber wer war dieser Daniel eigentlich? Wo kam er her? Was hat er noch alles erlebt? Seine spannende Geschichte hat uns heuer am Jugendgästehaus Sallingstadtnach Sallingstadt begleitet. Diese Geschichte führte uns in eine alte Stadt namens Babylon vor etwa 2600 Jahren. Auf den Spuren Daniels und seiner Freunde begegneten wir Menschen, die trotz vieler Ablenkungen Gott die Treue gehalten haben. Vieles von damals erinnterte uns auch an unsere heutige Zeit, in der wir leben. Mit Spiel und Spaß sind wir ein bisschen in diese alte Zeiten hineingetaucht und haben eine Menge Abenteuer erlebt: spannende Wettkämpfe, aufregende Ausflüge, Lagerfeuer, eine besondere Nachtwanderung, Möglichkeit zu Stille und Gebet, basteln, neue Freunde kennenlernen und vieles mehr ...

Das Lagerteam

Morgenlob

 Wir danken den Familien Löffler und Kozlich für Obst und Gemüse sowie auch der Firma Eiseler-Löffler für den Bus, der uns wieder als Materialtransporter zur Verfügung gestellt wurde.

Busverleih
Das Küchenteam

Wir wollen Hochrieder Lotte und Neubauer Christa für die ausgezeichnete Verköstigung - mit viel Liebe zubereitet - danken.

Für die Technik war heuer Andrea Illich-Edlinger zuständig: Internet, E-Mails, Fotografieren, Präsentationen und vieles mehr. Herzlichen Dank!

Danke für die vielen E-Mails an die Kinder und an das Lagerteam!


Kinderlager 2005

Samstag, 20. August 2005 bis Mittwoch, 29. Mai 2024

16:00-17:00
St. Martin - Pfarrhof
10:00-11:00
-
10:00-11:00
-
07:00-08:00
-
07:00-08:00
-
07:00-08:00
-
07:00-08:00
-
07:00-08:00
-
09:30-10:30
-

Terminübersicht