Datenschutz und Verwendung von Cookies

Wir setzen Cookies ein, um Ihnen den Besuch unserer Website so angenehm wie möglich zu machen. Wenn Sie mit der Nutzung der Website fortfahren, erklären Sie sich automatisch mit unserer Erklärung zum Datenschutz und zu Cookies einverstanden.

Yunia hat eine Schwester

Montag, 3. Jänner 2011

YuniaIm Sommer 2009 wurden in der Pfarre fast € 5.000 für die schwer behinderte Yunia (im Bild rechts) aus Kiew gesammelt, um eine Therapie in Wien zu finanzieren. Vor einem Jahr konnten wir berichten, dass das AKH die Zwölfjährige vier Tage kostenlos für eine Therapie aufnahm. Dank der Spenden wurden für Yunia auch die nötigen, teuren Medikamente aus der Schweiz bestellt und ein neuer Rollstuhl angeschafft.

In der Zwischenzeit bekam die Familie wieder Nachwuchs. Die Eltern hatten Angst, dass die kleine Polina auch unter einem Genschaden (der Vater arbeitete in der Nähe von Tschernobyl!) leide. Doch Gott sei Dank ist die Kleine soweit gesund. Große Erleichterung und Freude für die ganze Familie!

Helga Tippel


Yunia braucht uns!

00:00-00:00
-
00:00-00:00
St. Martin - Pfarrkirche
00:00-00:00
-
00:00-00:00
St. Martin - Pfarrkirche

Terminübersicht