St. Martin  |  St. Katharina  |  St. Edith  | Kontakt | Impressum

Aktuelle Regeln für Gottesdienste in der Erzdiözese Wien
Rahmenordnung der Bischofskonferenz ab 12. Dezember!
Das Tragen einer FFP2-Maske ist während des gesamten Gottesdienstes verpflichtend.

Wir trauern …

Dezember 2021

Pfarrer Georg StockertUnser Pfarrer Mag. Georg Stockert ist am Tag des hl. Stephanus, dem 26. Dezember 2021 nach langer schwerer Krankheit und nach Empfang der heiligen Sakramente im 70. Lebensjahr friedlich eingeschlafen.

„Mit Euch allen im Gebet verbunden. Dankbar für diesen so vorbildlichen Hirten. An Stefani durfte er heimgehen. Danke für Eure Liebe zu ihm!“

Kardinal Christoph Schönborn


Wir vermissen Georg, unseren „Pfarrer für alle“, Wegbereiter, Fürsprecher, Vorbild.
Wir bleiben verständnislos und unglücklich zurück.

Doch wir erinnern uns an Georgs großes Gottvertrauen und versuchen dies auch.
Wir vertrauen ihn unserem Vater im Himmel an, dem er sein Leben lang treu gedient hat:

Bitte hebe ihn auf Deinen zärtlichen Armen in den Himmel empor,
wie Georg im Kindergarten jahrzehntelang die Kleinsten spielerisch hochgehoben hat.

Bewahre und beschütze ihn an Deinem liebevollen Herzen.
Denn Georg war für Arme und Bedrängte da
und hat große Sozialprojekte initiiert und mitgetragen.

Erfreue ihn mit Deiner himmlischen Musik,
denn Georg hat Oper und Kirchenmusik so geliebt.

Schenke ihm jetzt seinen Platz im Gottesdienst des Himmels.
Georg hat täglich mit Hingabe und Freude gebetet und die Heilige Messe gefeiert.

Nimm ihn auf in Deine grenzenlose und bergende Weite.
Georg hatte ein weites und offenes Herz, Interesse an Vielem, beeindruckendes Wissen
und Aufgaben über die Pfarre hinaus in der Erzdiözese Wien und für ganz Österreich.

Schenke ihm so viel Freude wie möglich.
Georg hatte es in den letzten Monaten schwer
und konnte sich dennoch an so vielen Kleinigkeiten erfreuen.

Heile alle seine Wunden und seine Gebrechlichkeit.
Georg hat sich zu Fuß und am Fahrrad gerne bewegt – in der Natur und zu den Menschen hin.

Vollende alles, was in seinem Leben unfertig bleiben musste.
Georg hatte noch viele Wünsche und Hoffnungen.
Die bringt er jetzt alle mit und nur Du kannst sie mehr als erfüllen.

Tröste alle in seiner großen Familie, in unserer Pfarre Aspern und die vielen, die ihn vermissen.
Segne die lieben Menschen, die Georg in seiner schweren Krankheit tatkräftig und selbstlos unterstützt haben, mit Erholung, gutem Schlaf und Frieden.

Stärke unseren Pfarradministrator Norbert, das Leitungsteam, unsere Seelsorger und Seelsorgerinnen und die ganze Pfarrgemeinde Aspern in St. Martin, St. Edith Stein und
St. Katharina von Siena mit Zuversicht im Heiligen Geist.
Bestimmt schaut Georg weiterhin auf „seine Leute“.

Fülle Georgs leeren Platz – soweit überhaupt möglich - vor allem mit Liebe und guten Erinnerungen, mit Verständnis, Vertrauen und mit echter Gemeinschaft.

Großzügiger Gott, wir danken Dir, dass Du uns Georg mit all seinen Begabungen, seinem Humor, seiner Begeisterung, seiner Geduld, Menschenliebe und Glaubenskraft für so viele Jahre geborgt hast! Jetzt schenke ihm Geborgenheit bei Dir für immer in Deinem Haus.

Petra Pories

Dies war ein Lieblingspsalm von Georg:

Der HERR ist mein Hirt, nichts wird mir fehlen.
Er lässt mich lagern auf grünen Auen und führt mich zum Ruheplatz am Wasser.
Meine Lebenskraft bringt er zurück.
Er führt mich auf Pfaden der Gerechtigkeit, getreu seinem Namen.
Auch wenn ich gehe im finsteren Tal, ich fürchte kein Unheil;
denn du bist bei mir, dein Stock und dein Stab, sie trösten mich.
Du deckst mir den Tisch vor den Augen meiner Feinde.
Du hast mein Haupt mit Öl gesalbt, übervoll ist mein Becher.
Ja, Güte und Huld werden mir folgen mein Leben lang und heimkehren werde ich ins Haus des HERRN für lange Zeiten.

Psalm 23

Ort

In Memoriam † Georg Stockert

Aspern - Pfarre Aspern
Aspern - Pfarre Aspern
Aspern - Pfarre Aspern
Aspern - Pfarre Aspern
Aspern - Pfarre Aspern
Aspern - Pfarre Aspern
10:00-12:30
St. Martin - Pfarrkirche
13:00-14:30
St. Martin - Pfarrkirche
15:00-16:30
Friedhof Aspern

Terminübersicht