Datenschutz und Verwendung von Cookies

Wir setzen Cookies ein, um Ihnen den Besuch unserer Website so angenehm wie möglich zu machen. Wenn Sie mit der Nutzung der Website fortfahren, erklären Sie sich automatisch mit unserer Erklärung zum Datenschutz und zu Cookies einverstanden.

Wer ist SOL?

Montag, 1. März 2010

Aspern andersHeute möchten wir den Verein „SOL“ vorstellen. „SOL“ bedeutet „Menschen für Solidarität, Ökologie und Lebensstil“. Das Hauptanliegen von SOL ist ein Lebensstil, der genussvoll ist und dennoch nicht auf Kosten von zukünftigen Generationen oder von Menschen in anderen Erdteilen geht.

SOL besteht seit 1979, hat etwa 2000 Mitglieder in ganz Öster- reich und ist überparteilich und nichtkonfessionell.

Mehrmals im Jahr erhalten wir per Post die SOL-Zeitschrift, die mein Mann und ich immer mit Interesse lesen – eine der besten Quellen, um uns über nachhaltige Produkte, Sozialprojekte, ökologische Zukunfts-Ideen und vieles mehr zu informieren. Ein Projekt von SOL ist die virtuelle Währung „clean Euro“. Damit kann die Nachhaltigkeit von Einkäufen – oder allgemeiner von Ausgaben – gemessen werden. Eine wesentliche Rolle spielen dabei die Merkmale FAIR, ÖKO und NAHE. clean€uros sind die Euros, die mit gutem Gewissen ausgegeben werden können. Die c€- Methode dient somit als Orientierungshilfe für nachhaltigen Konsum im Sinne globaler Zukunftsfähigkeit.

Den SOL-Aufruf zu einem „genussvollen, solidarischen und ökologischen Lebensstil“ haben schon über 3300 Menschen unterzeichnet – von „Magenta“ Andrea Konrad über Dr. Helmut Pechlaner bis hin zu Elfriede Hammerl und Bischof Manfred Scheuer.

Wenn auch Sie sich näher über SOL informieren, die Zeitschrift bestellen oder den Aufruf unterschreiben möchten, hier die Kontaktdaten von SOL: http://www.nachhaltig.at oder unter der Tel.Nr. (01)876 79 24.

Petra Pories


Aspern anders

00:00-00:00
-
00:00-00:00
-
00:00-00:00
-
00:00-00:00
-
00:00-00:00
-
00:00-00:00
-
00:00-00:00
-
11:00-12:00
St. Martin - Pfarrhof
00:00-00:00
-

Terminübersicht