Gunde Dunkl

Samstag, 1. Jänner 2005

Aus dem Pfarrgemeinderat

Das Beste meines Lebens ist, dass ich Jesus bei meiner Erstkommunion persönlich kennen und lieben gelernt habe. Seitdem folge ich ihm durch dick und dünn nach. Ich habe dabei einen großen "Reichtum" erfahren und gelernt, viel eigenen "Müll" abzugeben. Diese Erfahrungen möchte ich weitergeben.

Als teilzeitbeschäftigte Mutter von 4 Kindern zwischen 4 und 10 Jahren habe ich nur begrenzte freie Kapazitäten. Diese bringe ich aber gerne in der Pfarre Aspern ein. Im Pfarrgemeinderat ist mein Bereich die Ökumene. Durch meine Ehe mit Manfred, der in der evangelischen Kirche engagiert ist, habe ich viele praktische Erfahrungen sammeln können.

Deshalb habe ich auch das "Ökumenische Frauenfrühstück in Aspern" begonnen, das dank meines treuen Mitarbeiterinnenteams zweimal im Jahr für 60-80 Frauen stattfindet. Dieses Ökumenische Frauenfrühstück soll in einem gemütlichen Rahmen ein Ort der Begegnung miteinander und mit Jesus sein. Inzwischen kommen viele regelmäßige Teilnehmerinnen aus verschiedenen christlichen Kirchen, Bibel- oder Frauenrunden und bringen ihre Nachbarinnen und Freundinnen mit.

Einen Ort der Begegnung miteinander und mit Jesus biete ich auch im Alpha-Kurs an, der einmal im Jahr über 10 Wochen stattfindet. Nach einem guten Abendessen beschäftigen wir uns mit verschiedenen Themen: von "Warum ist Jesus gestorben?" bis "Heilt Gott auch heute noch?". Diese Abende sind für die Teilnehmer, mein Team und für mich ein Ort des Auftankens geworden. Hier erleben wir, dass Gott uns liebt wie wir sind, und dass man ihn erfahren kann.

Es ist schön, in Aspern zu wohnen, und mir ist wichtig, dass jeder Mensch Platz in unserer Pfarre hat. Auch ich bin froh, meine Ideen und Vorstellungen einbringen zu können.

Ich träume davon, dass heute schon das Reich Gottes unter uns sichtbar und spürbar wird - wo wir in Einheit miteinander leben, wo Jesus unser Mittelpunkt ist und bleibt, und der Heilige Geist uns dazu die Kraft gibt.


Aus dem Pfarrgemeinderat

Samstag, 1. Jänner 2005 bis Freitag, 21. Juni 2024

Terminübersicht