Datenschutz und Verwendung von Cookies

Wir setzen Cookies ein, um Ihnen den Besuch unserer Website so angenehm wie möglich zu machen. Wenn Sie mit der Nutzung der Website fortfahren, erklären Sie sich automatisch mit unserer Erklärung zum Datenschutz und zu Cookies einverstanden.

Franz Brandstätter

Samstag, 1. Oktober 2011

Franz Brandstätter

Seit ich mit meiner Familie vor 20 Jahren nach Aspern gezogen bin, habe ich immer außer einer kurzen Auszeit aktiv am Pfarrleben teilgenommen. Mein Motto war immer: Wenn du Vorschläge oder Ideen hast, dann rede nicht nur darüber, sondern setzte sie um. So habe ich in den verschiedensten Arbeitskreisen mitgearbeitet oder sie auch geleitet. Ein Meilenstein war sicherlich auch das Projekt OASE, wo Jugendliche einen Abend in der Pfarre verbringen konnten. Viele ehrenamtliche Helfer waren Samstag für Samstag da. Mit der Eröffnung der jungen Box wurde die Oase geschlossen. Durch meine manchmal sehr fordernde Art habe ich sicher Menschen verletzt, das tut mir leid. Oder manches habe ich auch nicht umgesetzt, weil mir die Kraft gefehlt hat. Aber die Mitarbeit in der Pfarre ist mir sehr wichtig und liegt mir am Herzen. Vor einigen Jahren wurde ich beim Pfarrcafé von einer sehr rührigen Damen angesprochen, ob ich nicht mit ihnen die Seniorenausflüge machen will. Ich habe spontan zugesagt und seit Oktober 2007 gibt es monatlich einen Tagesausflug. Seit 2008 auch eine mehrtägige Adventfahrt. Schon jetzt möchte ich auf die Adventfahrt 2012, die uns nach Dresden und in das Erzgebirge führen wird, hinweisen. Die Tagesausflüge für 2012 sind in Planung. Ich lade ALLE herzlich ein, einfach mit uns mitzukommen. Nähere Infos in der Pfarrkanzlei. Ansonsten helfe ich gerne mit, wenn ich angesprochen werde wie z.B. bei Le+O. Für mich ist die Mitarbeit im Pfarrgemeinderat eine große Chance, den Interessen der Menschen in unserer Pfarrgemeinde Gehör zu verschaffen, bei der Gestaltung des Gemeindelebens verantwortlich mitzuarbeiten und einen Beitrag zu leisten, um die Kirche vor Ort zu einer Gemeinschaft werden zu lassen. Ich sehe unsere Pfarre als lebendigen bunten Raum, in dem Jung und Alt, einfach ALLE sich wohlfühlen können.

Franz Brandstätter


„Was mir als Pfarrgemeinderat/rätin wichtig ist.”

00:00-00:00
-
00:00-00:00
-
00:00-00:00
-
00:00-00:00
-
00:00-00:00
-
00:00-00:00
-
00:00-00:00
-
00:00-00:00
-
00:00-00:00
St. Martin - Pfarrkirche
00:00-00:00
-
00:00-00:00
-
00:00-00:00
-
00:00-00:00
-
00:00-00:00
-
00:00-00:00
-
00:00-00:00
-
00:00-00:00
-
00:00-00:00
-

Terminübersicht